1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker druckt nur noch blau - kein Schwarz

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Johanna2, 6. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johanna2

    Johanna2 ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo .. folgendes Problem: mein Drucker (canon pixma ip 4000) druckt
    1. kein Schwarz mehr aus der großen Patrone, da die Düse verstopft ist ... destilliertes Wasser hat nix geholfen .. Reinigungspatronen auch nicht ... gibt es trotzdem noch eine Möglichkeit, die Düse wieder frei zu bekommen ???

    2. seit heute druckt er nur noch blau, die Düse der kleinen schwarzen Patrone ist nun wohl auch verstopft ... nur: warum druckt der drucker alles, was normal schwarz ist, nun in blau ?? Auch wenn ich sage, er soll in Graustufen drucken oder wenn ich eine komplett schwarze Testseite ausdrucken will ... wird das Ergebnis immer eine blaue Seite ... waaaruuummm ?????

    Könnt ihr mir weiterhelfen ???

    p.s. ich druck sehr viel mit dem Drucker, keine Originalpatronen (ich weiß, dass dadurch die Düsen verstopfen können - aber sonst würde ich nur für den Kauf von Druckerpatronen arbeiten :-)) ....
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wenn ein Drucker eine bestimmte Farbe nicht (mehr) druckt, gibt es mehrere Ursachen:
    1. Patrone leer.
    2. Düse(n) verstopft. Es verstopfen aber nie alle Düsen eines Druckkopfes gleichzeitig.
    3. Harware-/Softwarefehler bei den Treibern oder im Druckerprozessor. Da bei dir statt schwarz nur blau gedruckt wird, liegt eine fehlerhafte Ansteuerung der Druckköpfe vor. Wäre ein Garantiefall.
    Gruß Eljot
     
  3. hase830

    hase830 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo Johanna,als erstes muß man unter wartung einen Düsentest
    ausdrucken um zu sehen welche Farben fehlen.dann die entsprechende Patrone wechseln. wird mit kompatiblen patronen
    gedruckt und es treten streifen durch verstopfte Düsen auf
    dann mal einen Satz org.Patronen verwenden hilft sehr oft.
    nicht mit leeren oder defekten Patronen weiterdrucken,sonst
    überhitzen die Düsen. Wenn nichts mehr hilft alle Patronen entfernen,den druckkopf rausnehmen und in eine flache Schale
    in warmes destiliertes wasser stellen aber nur ganz flach.
    Auch auf die Öffnungen wo die patronen raufkommen ein paar
    tropfen geben .Nach einigen Stunden gut abtrocken und wieder
    einbauen. Die Kontakte ebenfalls putzen.Danach die Patronen wieder einbauen und die Reinigung starten .Düsentest machen.

    Viel Erfolg
    hase830
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen