1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker HP 692c streikt plötzlich

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Goahead, 10. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Goahead

    Goahead Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    29
    Guten Morgen, ich bitte um Rat.Mein Drucker verweigert wie von Zaubererhand (oder war es gar meine)den Dienst.Die rote LED-Anzeige blinkt städige, der Wagen fährt zur Mitte-Ende Kein Testausdruck.Das komplette Hilfsprogramm durchgespielt-nichts!Frische Patronen sind drin.Im Gerätemanager wird der Drucker nicht angezeigt,wohl aber i.d. Systemsteuerung. Der Windwos(98)-Treiber sei aktuell lt. Anzeige. Wo steckt hier der Pferdefuß?Was kann ich noch tun??
     
  2. Goahead

    Goahead Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hallo TR33,
    danke für deine Hilfestellung. Problem endlich gelöst!!!!
    Stress wie Schuppen abgefallen!!!
    Ich sag`s ja immer..hier wirst du geholfen:-))
    Gruß Goahead
     
  3. tr33

    tr33 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    31
    Hallo Goahead,
    sind die Patronen original HP oder wiederbefüllte? Bei Billig-Patronen habe ich es schon oft erlebt, das man die Patrone aus der Packung nimmt und sie ist schon kaputt, dann können Fehler wie bei dir auftreten.
    Es könnte auch das Druckerkabel sein. Leihe dir von jemand mal das Kabel aus und probiere es aus.
    Gruß
    TR33
     
  4. Goahead

    Goahead Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hallo tr33,
    Putzauftrag erledigt, leider erfolglos.
    Habe den Drucker im Gerätemanager aufgespürt u. deinstll.Win neu gestartet. Neue Harware erkannt usw usw.Ergebnis: nix neues. Immer das gleiche Fenster: Fehler beim schreiben auf LPT1: Drucker ist nicht bereit. Stellen Sie sicher, daß online etc etc pp.
    Haste noch ne gute Idee?Müßte nicht beim Hochfahren des PC am Anfang zu lesen sein, daß neben CD-Rom u. Brenner ein Drucker "detected" wurde? Von Drucker o. Printer is da nix zu lesen.
    MfG
    Goahead
     
  5. tr33

    tr33 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    31
    Hallo Goahead,
    wenn du die klappe des Druckers öffnest, siehst du hinter der runden Führungsstange ein durchsichtiges, ca. 0,5 cm breites Führungsband, welches auch durch den Druckschlitten läuft. Auf diesem band findet der Druckkopf seine Position. Wenn dieses verdreckt ist (z.b. durch Tinte) findet er seine Position nicht mehr. Du kannst es mit einem feuchten, fusselfreien (z.b. Zewa) Tuch reinigen. (du kannst auch Fenster-o. Kunststoffreiniger verwenden, aber nichts, was den Kunststoff angreift.)
    Gruß
    tr33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen