Drucker offline geschaltet

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von angiegira, 25. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    An alle Wissenden! :guckstdu:

    Beim Drucken bekomme ich (vor allem bei speziellen Druckprogrammen, wie z.B. E-Mail-Programmen) manchmal die Fehlermeldung "Spool32 hat in <Unbekannt> einen Fehler verursacht", und der Drucker wird offline geschaltet.

    Dann hilft nur noch Herunterfahren des PC´s, dann kann ich wieder drucken (zumindest z.B. Word-Dokumente der Festplatte, etc. - im Netz geht´s meistens wieder los mit Fehlermeldungen).
    Das Komische ist auch, dass ich dann noch nicht einmal mir die Drucker-Eigenschaften ansehen kann - dann gibt´s nämlich die Meldung: "Rundll32 hat in <Unbekannt> einen Fehler verursacht".

    Den aktuellen Treiber (Canon i560x) habe ich schon installiert, sämtliche Windows-Updates (Windows ME) gefahren, der PC ist virenfrei.

    Was kann ich tun? Danke für Eure Hilfe!:confused:
    Angiegira
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    hat das überhaupt schon einmal stabil funktioniert mit dem Drucker und diesem alten Betriebsystem ?
     
  3. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Nicht wirklich stabil - ´mal besser, ´mal schlechter....
    Aber ich hab´ halt so ein altes Betriebsystem....:rolleyes:

    Was soll ich machen?

    Angiegira
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Poste mal ein paar Infos zu dem rest deines PCs ...
    CPU, RAM, etc. - USB2.0 Unterstützung des Motherboards bzw. von WinMe installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen