1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Drucker PROBLEM

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Rappeltom, 1. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rappeltom

    Rappeltom ROM

    habe einen Epson Photo, Windows 98 SE
    seit gestern kann ich nicht mehr drucken. folgende Fehlermeldungen: "Ein neuer Spool Job kann nicht erstellt werden, dieSpool Datei ist beschädigt " -
    habe die Software neu installiert, der neueste Treiber wird verwendet, habe Windows neu installiert - hilft alles nichts, Diagnose Programme können keine FEhler feststellen, Druckerleitung ist überprüft, habe Scanner herausgenommen. Weiß jemand Hilfe ???
     
  2. GM

    GM Kbyte

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=97210
    Bei w2000 ist der spool ordner unter /winnt/system32 zu finden Bei w98 müßte es ähnlich sein. Odner einfach zum sichern verschieben. Wid bei der druckerinst. neu angelegt. Den unterordner für fax zurückkopieren (und was sonst noch fehlt)
    gm
     
  3. AlexG

    AlexG Kbyte

    läuft der drucker überhaupt am parallelen Port?
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hi,

    haste schon mal die Einstellung der LPT1 Eigenschaften im Bios verändert und den Drucker evtl. auch als Netzwerkdrucker freigegeben, damit darauf zugegriffen werden kann?

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen