1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker und Laufwerke freigeben und gemeinsammer Zugriff

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von HeHoBi, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeHoBi

    HeHoBi Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    92
    Ich habe 2 PC + 1 Notebook (alles XP Home) über Gegaset SE 505 vernetzt. Internet-Zugang fuktioniert.
    Nun will ich den Drucker am (Haupt)-PC ansteuern.
    Habe mit dem WIN-eigenen Assistenten rumprobiert, funzt aber nicht.
    Kann mir jemand eine Anleitung nennen ?

    Hängt warscheinlich mit den "Benutzern" zusammen
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ist der denn in den Druckereinstellungen freigegeben worden ?
     
  3. HeHoBi

    HeHoBi Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    92
    freigegeben ja ..
    abe ich denke ich habe da einen grundsätzlichen Fehler drin.
    muss warscheinlich doch mal Bücher lesen
     
  4. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    alsomuesste eigentlich funktionieren wenn du das gemacht hast:

    -drucker freigeben
    -auf jedem pc software/treiber installieren
    -auf den anderen pcs (ohne drucker) angeben, das es ein netzwerkdrucker ist

    mfg
     
  5. HeHoBi

    HeHoBi Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    92
    auf jedem Drucker Treiber installieren .... da habe ich nicht gemacht
    ich versuchs und schreib das
    Ergebnis rein
     
  6. HeHoBi

    HeHoBi Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    92
    Nach langer zeit mal wieder versucht:
    Ergebnis: habe ZoneAlarm installiert: das Ding hat alles blockiert
    Ohne gehts !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen