1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker unter XP

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Hermihowi, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hermihowi

    Hermihowi Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo.
    seit einigen Wochen habe ich mit meinem Drucker große Probleme. Fast
    regelmäßig bricht der Druck nach ca. einer halben Seite mit der Meldung an
    "Dokument konnte nicht gedruckt werden" das Problem läßt sich nicht genau
    eingrenzen, aber es passiert des öfteren wenn ich einen Druckauftrag über
    mehrere Seiten eingebe oder aber auch andere Arbeiten am PC ausführe.
    Der Drucker funktionierte vorher unter WIN 98 einwandfrei, seit der
    Umstellung auf XP ist dieses Problem vorhanden.
    XP habe ich auf ein neues sauberes System installiert (vorher Format C:)
    Aber das ist nicht regelmäßig so, denn ab und zu kann ich ohne Probleme
    mehrere Seiten drucken und auch am PC arbeiten.
    Ich arbeite mit einem HP Drucker (HP PSC 500) und dem Druckertreiber von XP,
    da es für diesen Drucker von HP keinen Treiber für XP gibt.
    Da ich zuerst annahm, das der Drucker nicht mehr in Ordnung ist, kaufte ich
    mir einen neuen HP Drucker, aber auch fing dieses Problem nach einigen Tagen
    an und ich tauschte den Drucker wieder um. Zum Glück war der Händler kulant.

    Ist das ein XP Problem oder woran kann das liegen ???
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.618
    Guck mal nach, ob beim ECP-Druckeranschluss im Geräte-Manager "jeden dem Anschluss zugewiesenen Interupt verwenden" und " Legacyerkennung für Plug&Play aktivieren" aktiviert ist.

    Ich habe auch einen PSC 500 aber unter w2k und mit oben genannten Einstellungen.

    Falls ein weiteres Gerät am Parallelport hängt, entferne es mal probeweise.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen