1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker will nicht so, wie ich will

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von cyrap, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrap

    cyrap Byte

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    57
    Hallo, ich habe einen Xerox Docuprint C6 und seit kurzem habe ich arge Probleme, Schwarz zu drucken. Es kommen ständig Schlieren und Striche. Die Qualität ist nur noch Mangelhaft und auch die manuelle Reinigung des Druckkopfes erbrachte kein Ergebnis.

    Was kann ich tun??

    Danke
     
  2. madmad

    madmad Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo!

    Ich hatte auch so ein Problem, allerdings bei meinem Canon BJC 5000. Dort hatte ich Schlieren und Flecke die mich ziemlich nervten. Ich habe dann irgendwann mal den Drucker einfach auseinandergeschraubt und mir den Schlitten mit den Patronen mal angeschaut, und siehe da: Dicke Fuseln, farbverschmiert und ewig bereit meine Dokumente zu versauen :-). Ich habe mir dann halt mal eine halbe Stunde Zeit genommen mit Q-Tips (Wattestäbchen) und ein wenig Reinigungsbenzin den ganzen Rotz zu entfernen, sowohl am Schlitten als auch an allen anderen Stellen, wo das Papier dranlangschlitterte. Danach hatte ich auch erstmal ne lange Zeit Ruhe.

    Hoffe dir geholfen zu haben!

    MfG

    Mario
     
  3. cyrap

    cyrap Byte

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    57
    Der ist vielleicht 3 Jahre alt. Das sonderbare ist ja, dass das schlechte Druckbild erst nach einem Patronenwechsel kam und dann auch nicht wieder verschwand, obwohl es derselbe Patronentyp war, der vorher drin gewesen ist.
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wie alt ist der Drucker denn bzw. der Druckkopf schon in Gebrauch ?

    Evtl. ist er defekt, was nach 4 Jahren bei meinem Cannon BJC 6000 der Fall war....

    mfg ghostrider
     
  5. DeBruehe

    DeBruehe Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    178
    genau so ein problem hab ich bei meinem Canon BJC-3000 auch :(:(:(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen