1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Chris19X, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris19X

    Chris19X Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    eine kurze Frage kann man einen Drucker über die Paralellschnittstelle mit einem PC verbinden und dann über USB mit einem Notebook was es ncht immer dran hängt??

    Was könntes für Probleme geben??

    Danke im voraus!!! :)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Geht, du musst es nur bewerkstelligen, dass du mit dem Notebook auf einen Netzwerkdrucker drucken kannst.
    Bei USB kann man ab Win98 (bei 95 ist das mit dem Protokoll so eine Sache...) eine Direktverbindung zwischen beiden herstellen, und dann kann das Notebook die Geräte (Laufwerke, Drucker,...) des PCs benutzen.

    Zusatz:
    Habe noch mal gegoogled und gelesen, dass per USB nur Daten ausgetauscht werden können. Um den Drucker nutzen zu können, ist es besser eine Netzwerkverbindung herzustellen (Netzwerkkarten) da der Drucker ja als Netzwerkdrucker eingerichtet werden muss. Vielleicht hat das Notebook schon LAN onboard?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen