1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Druckertest Epson WF 3720 DWF

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von chipchap, 11. Juli 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Ich dachte heute so bei mir: tust der PC-Welt was gutes und kaufst 'mal das Heft 8 - 2017.

    Bis zur Seite 89 ging auch alles gut.
    Dann kam der Test des o.g. Epson Mufus.

    Ich hab schon sehr viele Hardwaretest gelesen und auch schon ein paar Wagenladungen Drucker aller Sorten verkauft.
    Aber das war ja wohl nix.

    Die Habenseite und die Contrapunkte waren absolut unvollständig.
    Die sehr gute Wischfestigkeit der Tinte wurde nicht mal erwähnt.

    Auf der anderen Seite fehlte der grottige Scanner (mein Artec 1200 war besser (20 Jahre alt)), das Scanvervahren (CIS) wurden nicht mal angerissen.

    Die Kiste säuft Tinte, wie eine Lenzpumpe und hat eine Schnelldruckqualität zum Wegrennen.
    Fotos brauchen eine Ewigkeit beim Ausdruck.

    Und dann noch das Gerät als professionelles Gerät für's Büro anzupreisen ... .
    Der flöge in hohem Bogen raus und ein HP Officejet 8500 käme rein.

    Schneller, besser, billiger im Unterhalt, austauschbare Köpfe, guter Schnelldruck, guter automatischer Dokumenteneinzug.

    Wer mal wissen will, wie man einen Druckertest richtig macht:
    https://www.druckerchannel.de/device_info.php?ID=4737&t=epson_workforce_pro_wf_3720dwf#testbericht.
     
  2. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Lobbying und Sponsoring. Wie heißt so schön: "Alles ist möglich", wer gut schmiert .....
     
  3. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Na ja, von einer Fachzeitung verlange ich da schon etwas mehr Gründlichkeit.
    Frau IWC kenne ich schon lange und so etwas war früher schon mal zu bemängeln.

    Wenn das eine Stiftung macht, meinetwegen.
    Da gibt es schon mal eine Abwertung wegen der Farbgebung.

    Aber so eine völlig danebenliegende Einschätzung weit ab von der Realität hab ich lang nicht mehr gelesen.

    Ich denke, das liegt nicht mal am Sponsor, wenn es denn überhaupt einen gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen