Druckertreiber für Canon Pixma iP5000

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Manfred-AMD, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manfred-AMD

    Manfred-AMD Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo an alle!

    Ich habe das Forum auf der Suche nach einem geeigneten Treiber für meinen Canon iP 5000 bzw. nach Hinweisen durchforstet, aber bis dato habe ich keinen (brauchbaren) Hinweis entdeckt. Die Sache mit Turboprint und die kostenpflichtige Lizenz kann es ja auch nicht sein. Auf der japanischen Homepage ist auch nichts geeignetes zu finden.

    Übrigens: habe Suse Linux 9.3 installiert.

    Kann mir jemand sagen, wo ich einen brauchbaren Treiber herkriege? Diejenigen, die von Linux vorgeschlagen werden, wollen nicht so recht funktionieren (z. B. kann man einen Probedruck als "root" machen, als normaler Anwender geht aber nix mehr...).

    Danke, viele Grüße
    Manfred
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Leider mußt Du Dich mit der bitteren Wahrheit vertraut machen, daß es für Tintenstrahldrucker unter Linux fast keine Treiber gibt. Die Hersteller für Tintenstrahldrucker denken nicht daran für ihre Produkte auch Linux-Treiber zur Verfügung zu stellen. Das ist die Crux bei Linux, Du wirst nicht umhin kommen Dir das Turboprint zu kaufen. Oder Du besorgst Dir einen Tintenstrahler der auch unter Linux läuft.
    Gruß Cheetah
     
  3. linuxpaule

    linuxpaule Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    @Manfred-AMD
    einen 5000er gibt es nicht!!!
    versuche den 4000er!!!
    der läuft bei mir mit dem pixma 5000 für standartausdrucke (a4)
    ohne probleme.
     
  4. Manfred-AMD

    Manfred-AMD Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Unter ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/ finde ich aber keinen "4000er"-Treiber, sondern nur gewisse Treiber, in deren Benennung "4100" vorkommt. Sind diese geeignet, oder muss ich woanders suchen?

    Danke
    Manfred-AMD
     
  5. linuxpaule

    linuxpaule Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    bjfilter-pixusip4100-2.50-2.i386.rpm
     
  6. reinie

    reinie Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    197
    Mit Suse habe ich seit gut 3 Jahren schon nicht mehr gearbeitet. Mein Mandriva 2006 Free liefert einen Treiber für den IP4000 direkt mit. Ich könnte mir vorstellen, dass der 5000er damit auch läuft.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen