Druckertreiber Konflikt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rofnex, 12. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    dies ist meines erachtens nach ein prob von win2k, insofern bitte nicht gleich sagen:" falsches forum".
    ich habe hier ein teledoof t-fax kombiegerät( an lpt1) und einen canon laserdrucker (an einer zusätzlichen lpt-pci-karte). alleine funktionieren sie, sind jedoch beide installiert scheinen sich die treiber in die quere zu kommen. "verbindung getrennt... verbindung hergestellt... verbindung getrennt...." so geht das die ganze zeit.
    vorher hatte ich win98(funzte), jetzt bei win2k wollen sie nicht so recht.
    inzwischen bin ich ziemlich ratlos.
    -wenn nur das t-fax installiert ist funktioniert alles
    -sobald der canon installiert ist kommt beim t-fax:"verbindung getrennt...verbindung hergestellt". wenn ich nach dem canon suche kommt diese meldung ebenfalls
    -der canon funzt auch nur alleine
    -irq-konflikte habe ich keine

    EDIT:
    jetzt habe ich das t-fax auf lpt 1 und funzt. den canon habe ich auf lpt 2. diagnoseprogramm will ihn aber nicht erkennen und auf 1 legen. und dann geht das spielchen von vorne los. laut dem diagnoseproggie vom canon ist alles korrekt eingestellt und angeschlosse, bis auf:"Die Einstellungen des WpsPeppy-Gerätetreibers sind fehlerhaft."

    das ist zuviel für mich
    ---> sehr sehr merkwürdig
    mfg&thx
    kelvin
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Such mal unter Systemsteuerung-> Drucker-> Datei-> Servereigenschaften ob sich da was ins Gehege kommt.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen