1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Druckerverwaltung spinnt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von benegro, 23. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benegro

    benegro Kbyte

    Ich benutze Windows XP mit SP2 und sämtlichen aktuellen Updates. Das System ist noch relativ frisch und der Fehler trat von Anfang an auf:
    Es lassen sich einfach keine virtuellen Drucker von Programmen wie Acrobat oder anderen PDF-Erstellprogrammen erstellen. Was könnte die Ursache hierfür sein?
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

  3. benegro

    benegro Kbyte

    Danke für die Antwort, aber in wieweit soll mir diese Seite weiterhelfen?
     
  4. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    > Es lassen sich einfach keine virtuellen Drucker von Programmen wie Acrobat oder anderen PDF-Erstellprogrammen erstellen. Was könnte die Ursache hierfür sein?__________________

    Du müsstest auch die Programme, zB. Acrobat 6.0 nach der Installation mit dem SP2 updaten von der HP des Vertreibers.
    Da ist zB. die Version 6.03 jetzt aktuell.
    Sonst geht der Adobe PDF- Drucker nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen