Druckformatvorlage Normal?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Mr. Vibe, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr. Vibe

    Mr. Vibe Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    11
    Ich bekomme seit kurzem beim Verlassen von Word 2002 ständig die Meldung "Die durchgeführten Änderungen haben Auswirkungen auf die Dokumentvorlage Normal. Möchten Sie diese Änderungen speichern?"
    Was ich mache: ich starte Word und verlasse es sofort, ohne etwas im Dokument geändert zu haben ... und die Meldung erscheint.
    Frage: Warum? Das Löschen der Normal.dot und die Neuerzeugung durch Word hat nix gebracht.
    Für Ideen wäre ich dankbar.

    P.S. Die Meldung darf grundsätzlich erscheinen, denn unter Extras/Optionen habe ich es so eingestellt. Aber nicht ständig und ohne erkennbaren Grund. Es sind im Übrigen auch keinerlei Addins und zusätzliche Dokumentenvorlagen geladen.
    [Diese Nachricht wurde von Mr. Vibe am 17.04.2002 | 01:54 geändert.]
     
  2. Mr. Vibe

    Mr. Vibe Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    11
    Danke für die Antwort. Ich muss dazu sagen, dass es nicht immer diese Symptome gegeben hat. Nach der Erstinstallation war alles einwandfrei. Danach habe ich einige Dokumentenvorlagen von Word97 übertragen wollen. Die hatte ich einerseits über "Vorlagen/AddIns" eingebunden bzw. in das StartUp Verzeichnis abgelegt. Irgendwann waren zwar meine Symbolleisten, Druckformatvorlagen und HelfersHelferMakros zwar da, aber dann fingen die o.a. Probleme an. Ich habe zwar alle Vorlagen wieder anschließend entfernt, aber die Symptome hielten an.
    Mittlerweile habe ich die Anfrage-nach-Speichern-Option ausgeschaltet; nur noch ein unter Audioereignisse definierter "Standard Warnsignal" erinnert mich bei jedem Verlassen daran, da war doch noch was... :|
     
  3. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Über diese sinnlose Aktivität von Word allein schon beim Öffnen und ohne daß irgendetwas geändert wurde, habe ich mich seit Word 6.0/95 geärgert, vor allem im Zusammenhang mit damals noch reichlich knappen Speicherplatz. Wie nachstehend zu sehen ist, hat sich daran bis heute nichts geändert.

    Im dicken Handbuch für Word 6.0/95 steht: ....“Jedes(!) Word-Dokument(!) ist automatisch mit mindestens einer Dokumentvorlage verknüpft.“ ....“werden Sie von Word beim Speichern eines Dokuments gefragt, ob auch die Dokumentvorlage NORMAL.DOT gespeichert werden soll,“...
    Im dicken Handbuch für Word 2000 steht: ....“speichert Word Veränderungen an der NORMAL.DOT erst nach vorheriger Bestätigung. Word speichert alle Änderungen ohne Rückfrage, falls dieses Kontrollkästchen nicht aktiviert ist.“

    Vermute ich mal, daß es einen Eingriff in der Registry oder ein Programmzusatz braucht, um diese sinnlose Zwangsbeglückung durch Word abzustellen. Womit ich aber wohl leben muß:D, weil solche vielleicht mögliche Selbsthilfe aber immer noch über meine Kenntnisse hinausgeht.:(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen