1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Druckkontingent einschränken

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von amshausen, 29. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amshausen

    amshausen ROM

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo.

    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, in meinem privaten Windows 2000 Netzwerk das Druckkontingent benutzerspezifisch einzuschränken. Das heißt jeder Benutzer hat beispielsweise 100 Seiten im Monat zur Verfügung. Idealerweise hat der Benutzer eine Möglichkeit zur Einsicht in sein verbleibendes Druckkontingent. Nach einem erfolgreichen Ausdruck erhält der Benutzer eine Nachricht (z.B. via net send Befehl) auf seinen Rechner. Alles oben beschriebene habe ich unter Linux/Unix schon gesehen, meine Frage wäre nun ob sich Ähnliches auch unter Windows realisieren läßt. Der Drucker ist direkt am USB Port des Servers angeschlossen. Hat jemand einen Rat ?

    Herzlichen Dank im Voraus.

    MfG

    Sebastian Jürgen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen