1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Druckkopf Canon IP3000 / IP4000

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von rothinjo73, 26. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rothinjo73

    rothinjo73 ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute !

    Ich bitte um Euren fachmännischen Rat. Und zwar würde ich mir gern einen IP4000 zulegen. Alles was ich bisher über den Drucker gelesen habe, bestärkt mich in diesem Plan.

    Was mich nur stört, ich konnte bisher nirgends Informationen über den Druckkopf auftreiben.

    Wie ist die Bezeichnung des Druckkopfes bzw. wie teuer ist das gute Stück ???

    Das Verfahren ist doch wie bei den meisten Canon Druckern.Die Tinte befindet sich in Tintentanks, welche separat vom Druckkopf ausgetauscht werden können. Oder?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

    Viele Grüsse,
    Marco
     
  2. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Hallo,
    ich habe einen IP4000, der Drucker ist wirklich gut. Was ein Druckkopf kostet und wo man ihn bekommt weiß ich leider auch nicht. Bei Canon auf der Homepage und ihrem E-Shop ist nichts zu finden. Würde mich auch interessieren wo man einen bekommt, ist ja so gesehen ein Verschleißteil, naja hoffentlich hält der Druckkopf bis eine Quelle gefunden ist.
    Gruß Rudi
     
  3. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    hallo

    Ich hatte Canon deswegen mal angeschrieben,als Antwort kam eine ellenlange Mail.Festgelegt haben sie sich nicht richtig.Sie sagen das der Druckkopf ein Druckerleben halten sollte wenn er pfleglich behandelt wird.Originaltinte benutzen usw.
    Wenn man sich dran hält brauch man sich eigentlich keine Sorge drum machen.

    Sollte er allerdings nicht so lange halten wär es sicher günstiger sich einen neuen Drucker zu kaufen-
     
  4. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
  5. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Wie ist die Bezeichnung des Druckkopfes bzw. wie teuer ist das gute Stück ???

    Habe mich ein wenig umgesehen.

    Es ist woh der gleiche Kopf wie für den i865 QY6-4900

    und

    http://www.tonersector.de verkauft Druckerzubehör.

    Gruß Rudi
     
  6. Fotouli

    Fotouli Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    42
    Also ich würde sagen, dass der Druckkopf wirklich ein Druckerleben lang hält. Vorausgesetzt ist natürlich eine sachgerechte Behandlung. Und wenn er nach 2 Jahren seinen Geist aufgibt muß man halt einen neuen Drucker kaufe. Wer weiß was es dann für neue Geräte gibt und was die dann noch kosten.
    Ich kann Canon nur empfehlen. In Sachen Druckkosten für normalen Hausgebrauch gibt´s nix billigeres.

    uli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen