1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Druckkopf erneuern?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von confuser, 14. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. confuser

    confuser ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo werte Berater,

    habe nach 3 Jahren Standzeit einen "Canon Multipass C 100" wieder in Betrieb genommen. Vor und nach Austausch gegen neu der Patronen druckt er nur Cyan und Magenta aus. Yellow nur schwach bis nicht, schwarz fehlt ganz. Muss ich den Druckkopf ersetzen? Sind die Zuführungen zwischen Tintenzuführung und Druckkopf altersbedingt "verkrustet"? Welche weiteren Massnahmen empfiehlt Ihr mir? Gruss, confuser.
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Der ist u.a. so teuer, weil er zusammen mit der Tinte verkauft wird...
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Über 50? ach du Schande! Dann würde ich aber zart mit dem Teil umgehen.

    Schonende Handwäsche anstelle von Vollwaschgang. :D
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Na hoffentlich kann man den Druckkopf ausbauen.
    Wenn man den Drucker in das Wasser legt, geht bestimmt noch das Typernschild ab. :aua: :heul: :bse:
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Den vorhandenen Druckkopf mal reinigen. Dazu gibt es spezielle Reinigungsflüßigkeit oder mal über Nacht in destilliertem Wasser "einweichen" lassen...

    Gruß
    wolle
     
  7. confuser

    confuser ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Danke Deoroller für Deine Antwort. Bei diesem Canon Modell ist der Druckkopf und die einzelnen Patronen getrennt (Druckkopf und Patronenmagazin BC-34e). Patronen sind neu. Gruss.
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Bei Canon ist der Druckkopf in der Patronen integriert.
    Ich würde eine neue Patrone nehmen, da die Tinte infolge der langen Standzeit vermutlich schlecht geworden ist.
    Tintenpatronen haben ein Verfallsdatum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen