1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Druckproblem ip 3000

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Lorbaso, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lorbaso

    Lorbaso ROM

    Habe Nachfülltinte von Conrad gekauft, damit alle Farbpatronen
    gefüllt. Gelb macht Schwierigkeiten und zwar schon zweimal.
    Der Druckkopf läßt die gelbe Farbe nicht aufs Papier. Drucker
    umgetauscht wegen Garantie. Gelbe Patrone wieder reingesetzt.
    Nach ein paar Drucken war die gelbe Tinte wieder außer Kraft gesetzt. Was macht man jetzt? Wer weiß Rat?
     
  2. rudicando

    rudicando Kbyte

    Hallo,
    Als aller Erstes besorgst du dir mal andere Tinte. Es gibt viele gute und günstige Nachbauten, das selber befüllen lohnt nun wirklich nicht.
    Wenn du andere Tinte hast Druckkopfreinigung durchführen. Wenn das nicht hilft kannst du den Druckkopf ausbauen und auf ein mit destiliertem Wasser getränktem Küchenpapier legen. Danach wieder Druckkopfreinigung.
    Ein neuer Druckkopf kostet um 65€.
    Man sollte sich vorher informieren welche Tinte man seinem Drucker antut, in diesem Forum ist das ja Dauerthema und wenn man auf der sicheren Seite sein will nimmt man Originalpatronen.
    Gruß Rudi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen