1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Druckprobleme mit Canon iP2000

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von T.ille, 21. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Hallo Leute,
    ich hab ein Problem mit meinem alten iP2000, den ich meiner Schwägerin geschenkt habe.
    Der Ausdruck ist seid kurzem und aus heiterem Himmel unscharf und
    verschwommen, so als wenn die Patronen leer wären, sind sie aber nicht habe sie schon 3x gegen neue ausgetauscht.
    Die letzten Dokumente und Fotos waren noch einwandfrei so wie immer, nur jetzt auf einmal das Prob.
    Es sind keine Original Patronen, aber ich hatte mit diesen nie Schwierigkeiten.
    Auch habe ich bereits Drucker und Treiber deinstalliert und neu draufgezogen, aber keine Besserung.
    Düsen und Intensivreinigung brachte auch nix.
    Nur Graustufen Drucken, auch nix.
    Komisch ist das ich mal versucht habe nicht aus dem oberen sondern aus dem vorderen Papiereinzug zu Drucken, da war der Druck besser aber mit nem Lilastich im schwarzen, das funzt mittlerweile aber auch nicht mehr.
    Ich hab hier einen Thread gefunden der ein ähnliches Problem hatte, aber mir nicht weiterhilft:http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=195593&page=2&highlight=drucker
    Diese Gittermuster in der Grafik sieht bei mir noch viel schlimmer aus.
    Soll ich den Druckkopf mal über Nacht in Destilliertem Wasser oder Spüli legen, oder was meint Ihr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen