Drucksoftware

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von micbur, 15. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    ich suche etwas wie Fineprint, nur nicht ganz so teuer. Also es darf etwas kosten, aber der Preis schreckt mich ab.

    Die Software sollte mindestens mehrere Blätter auf eine Seite fassen können. Eine Voransicht vor dem Druck wäre nicht schleckt. Am liebsten so, dass sich die Software als Drucker einbinden lässt, damit man sie aus jedem Programm aus nutzen kann, das ist aber kein Muss.

    Kennt jemand sowas vielleicht?


    Ciao micbur
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ganz einfach
    :bse: /böse an
    crack für Fineprint runterladen die die Shareware-Beschränkung aufhebt
    :bse:/böse aus
    ein anderes Programm für diesen Zweck ist mir leider nicht bekannt, Windows XP kann auch mehrere Seiten auf ein Blatt drucken in der Standardeinstellung.
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Mehrseitendruck beherrschen die Druckertreiber doch von Haus aus, zumindest die der "großen" Hersteller. Vielleicht bringt ein Update der Treiber die gewünschte Fähigkeit.
     
  4. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    also mein Druckertreiber beherscht das nicht. Das liegt vielleicht daran, dass der Drucker schon 3 oder 4 Jahre alt ist, aber wozu soll ich mir denn einen neuen kaufen? Nur wegen dem Treiber? Nö!

    Also ich würde das ja unter Linux mit psnup machen, aber dann fehlen mir ja Teile der Seiten und das kann ich auch nicht machen. Es sei denn man muss immer irgendwelche Parameter per Standard mit angeben, aber die habe ich bisher noch nicht gefunden.


    Ciao micbur
     
  5. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Mein Drucker stammt noch aus DM Zeiten, aber der Treiber hat das trotzdem an Bord. Auch alle Drucker in der Firma haben sowas und das sind nun wirklich keine aktuellen Modelle.
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mein alter Canon BJC-240 kann das auch und der ist mindestens 5 Jahre alt.
    Ich denke es liegt vor allem an den Treibern.
    Welchen Drucker hast du denn?
    Und hast du mal die aktuellen Treiber ausprobiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen