DSL 1 GB Tarif Abrechnung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von haal, 2. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    hi
    und zwar habe ich den dsl 1 gb tarif von t-online. was mich interessiert ist nun, ob MB oder KB genau abgerechnet wird. d.h. wenn ich jetzt nur eine seite aufbaue um emails bei web.de zu checken, wird dann gleich das ganze mb abgerechnet?? und wenn ja in was für einem zeitintervall ist das denn??

    p.s. sogar die hotline der t-online als auch der t-punkt konnten mir nicht weiterhelfen. die schlugen vor eine 0180 nummer für 12 cent die min anzurufen!! :-))

    thx
    gruß niklas
     
  2. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    @Wollecompi
    achso verstehe dann werde ich das mal weitergeben. danke!
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @haal

    wenn der Router immer eingeschaltet ist und so konfiguriert daß er sich nicht auswählt (außer Zwangstrennung alle 24 Std.), dann ist das pro Tag "eine" Einwahl ... Dein PC meldet sich nicht im Netz an, sondern beim Router... okay?
    Wenn es sich um einen Einzelplatz-PC handelt, dann sollte man in so konfigurieren, daß er sich nicht bei Inaktivität im Netz abmeldet. Ansonsten bedeutet jedes neue Hochfahren des Rechners "eine" Einwahl.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    @ alle
    wie pro einwahl????
    ich bin per W-LAN angeschlossen (Router). und jetzt muss ich mich ja nicht mehr einwählen um ins internet zu kommen, sondern bin gleich online, wenn ich den rechner anmache. d.h. jetzt immer, wenn ich meinen rechner hochfahre, werden mir ein 1 mb berechet? oder was meint ihr mit "pro einwahl"???

    das stimmt, dass im kundencenter (rechnung online abfragen) immer nur von MB geredet wird und nie von KB (die kleinste einheit ist 1 MB), deswegen fing ich ja auch stutzig zu werden.

    gruß niklas
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    1und1 rundet erst am Ende (also zur Abrechnung) auf volle MB auf. T-Online rundet meines Wissens nach wirklich pro Einwahl bzw. je nach Downloadmenge entsprechend auf volle MB auf.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Habe jetzt auch ne Flat. Aber bei der Volumenabrechnung der Telekom standen nur ganze MB's. Vielleicht haben die das mittlerweile geändert. Guck einfach mal beim Kundenservice in die Abrechnungsdaten.
     
  7. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also ich kann jetzt nur für 1und1 sprechen, ich habe einen 5GB Volumentarif. Bei mir sieht ein Teil so aus
    [ 0,145635 MByte ;Freieinheit ; 13.06.03 08:49:34] also sollte genau genug abgerechnet werden.

    MfG
    earth
     
  8. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Keine Ahnung hab Flat. :)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    So isses. Oder habe ich was falsches gesagt?
     
  10. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Hä???
    Das ist ja Betrug am Kunden. :aua:
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Pro Einwahl wird grundsätzlich ein MB berechnet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen