DSL 2k Flat mit VoIP

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von SteveZ, 6. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    Hi!

    Will in den naechsten 2-3 weeks umstellen. Habe im moment

    - DSL 1000 anschluss via Telekom
    - 5GB Volumentarif von Freenet

    und das reicht net mehr :rolleyes: . Jetzt soll DSL 2000 rein, eine Flatrate, inclusive VoIP. Alles soll bei EINEM Anbieter sein, geht mir auf den sack mit den verschiedenen rechnungen etc.

    - moeglichst billig
    - kein Drosseln der Geschwindigkeit nach bestimmtem Traffik
    - billigvorwahlen ins ausland sollen moeglich sein
    - alte Telenummer behalten

    Habe 3 verschiedene Telefone und ein Faxgeraet, brauche 3 verschiedene nummern (2 telefone an einer nummer).

    Kennt ihr einen guten Anbieter, mit dem man nicht jeden monat probleme hat? Waere genial, wenn ihr posten koenntet!!

    Greez
     
  2. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Prüfe doch mal, welche Anbieter in Deinem Bereich verfügbar sind. Versatel? Arcor?.......... wegen der Rechnung.

    Mich persönlich würde der Split der Rechnungen weniger stören.....eher der Preis:D
    Das mit der Umstellung in 2-3 Wochen auf einen anderen Anbieter halte ich für ein gewagtes Vorhaben. So schnell klappt meistens nicht mal der Umstieg auf den nächsthöheren Tarif.
    (Umstellung Anfang des nächsten Rechnungsmonats ist glaube ich normal)
    Und ein Haar in der Suppe wird man wohl immer haben.....
     
  3. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Auch wenn's keiner glaubt. Ich empfehle 1&1. Vor einem Jahr alles online beantragt, Hardware kostenlos(inzwischen). Alle Tarifwechsel so schnell als möglich. Nach zwei Wochen war alles erledigt. Keine technischen oder vertraglichen Probleme (setzt das lesen der AGB voraus). Ich bin zufrieden.

    Na und wenn Du auf VoIP umsteigen willst und viel telefonierst, nimm die Flatrate. Die FritzBox liefert dir alles an Konfigurationsmöglichkeiten was Dir so vorschwebt.

    Klick 1&1
     
  4. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    thx erstmal! Mein bedenken bei 1&1 ist nur, dass die jeden kicken, der ne flatrate hat und ueber 40gb traffik pro monat hat. Ham vor n paar monaten jedem nen brief geschickt und 100 Euro angeboten, damit man wechselt. oh mann sag ich nur... aber sieht wirklich net schlecht aus, thx!
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  6. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Zum einen das und zum anderen hab ich Traffic bis 120 GB im Monat ohne Folgen. Also ich würde wieder wechseln.
     
  7. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    okay, entscheidung getroffen.

    1&1

    - dsl 2000 anschluss
    - deutschland flat
    - voip (deutschland flatrate)
    - Surf & Phone Box WLAN 2+ (0Euro)

    ---------------

    einmalig 40 Euro
    dann 40 Euro pro Monat

    ---------------

    gut so?
     
  8. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Wenn Du den Anschluß alleine benutzt sollte das reichen. Aber bei deiner Konfiguration aus #1 sieht das nicht danach aus. Sieht so aus als würden mehrere Leute auf den Anschluß zugreifen und da wird's dann eng mit der 2000er Also lieber 6000er für 45,-- oder 16000 für 50,--. Dann paßt das.
     
  9. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    nee, erhlichgesagt sinds nur 2 leute, die das benutzen =P
    ich und meine mutti =) - bin ja erst 17...
    is n riesen haus, in dem wir wohnen, deshalb ist in meinem zimmer eins (eigene nummer), unterer stock 1 phone (hauptnummer) + 1 phone/faxgeraet (andere nummer), oberer stock ein 2tes phone (hauptnummer)

    ich weiss, ist voll verrueckt =)
    aba dsl 2k reicht glaub ich, nur die flatrate brauch ich doch noch =)

    noch was: ist die "Surf & Phone Box WLAN 2+" (http://dsl.1und1.de/xml/order/Detai...56D2BF881EFAC.TC175b?__frame=_top&__lf=Static)
    geeignet um 3 phones und ein faxphone mit insgesamt 3 verschiedenen nummern anzuschließen? Werd aus den produktdetails net so schlau...

    Greez
     
  10. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Hab' mal schnell nachgelesen. Du kannst 3 analoge und 1 ISDN-Gerät anschließen. Wie Du das allerdings über die Stockwerke verteilen kannst, kann ich Dir leider nicht sagen, gab hier aber mal einen Thread der sich damit beschäftigt hat.
     
  11. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    da is schon ein kabel ins 2te stockwerk verlegt.

    mein kumpel hat GENAU das selbe bei 1&1, nur der hat jetzt n bisschen probs, dass die verbindung etwas knackst, wenn er mit mir telefoniert. (knackst bei mir, nicht bei ihm --> upload). Würde DSL 6k das beseitigen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen