Dsl an 2 Rechnern. Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Mic Gauloises, 30. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mic Gauloises

    Mic Gauloises ROM

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    7
    Hi. Bekomme Ende des Monats DSL. Wie kann ich mit 2 Rechnern gleichzeitig ins Internet? Was ist die einfachste Lösung? Was brauche ich dafür? Wie hoch sind die Kosten?

    Danke jetzt schon mal
    Mic :-)
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Dass T-Online den Mehrfachzugang nicht genehmigt, kann man generell so nicht sagen.Es gibt Tarife, wo er ausdrücklich enthalten ist.Man sollte sich diesbezüglich die genauen tarifbedingungen durchlesen.

    franzkat
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Chris !

    So generell kann man das mit dem Permanent-Online-Sein nicht sagen. In vielen Routern gibt es eine Einstellmöglichkeit, die definiert, nach wieviel Minuten ohne Aktivität der Router die Online-Verbindung kappen soll.In vielen Fällen kann man auch über die Routerkonfiguration direkt die Verbindung beenden.Um keine unliebsamen und teuren Überrschungen zu erleben, sollte man sich mit den diesbezüglichen Einstellmöglichkeiten gut vertraut machen und die Einwahlprotokolle überprüfen.Wenn man sich trotzdem unsicher ist, kann man auch die Stromverbindung zum Router kappen.

    franzkat
     
  4. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    erwischt\' werden.
     
  5. Yiiihaaa

    Yiiihaaa Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    36
    du solltest allerdings drauf achten, dass dein provider die mehrplatznutzung genehmigt.
    bei t-online ist das z.b. nicht der fall.
     
  6. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Wenn es komfortabel sein soll, dann ein Router!
    Wenn es billig sein soll, dann kauf dir ein Netzwerkkit, also 2 Karten und ein Kabel. Hab das gerade bei Freunden gemacht. Der ganze Spaß hat 13,-- Euro (Angebot im Media Markt ) gekostet. Nachteil: Der Server Rechner muss an sein, damit der andere ins Netz kommt. Ab 3 Rechnern ist die Router Lösung besser.

    Hier eine super Seite zum Thema Netzwerke/DSL Sharing

    http://www.windows-netzwerke.de

    Es ist wirklich leicht ein Netzwerk zw. 2 Rechnern aufzubauen.
     
  7. 4tech

    4tech ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    eigentlich ist es doch auch möglich, 2 Rechner über ein Netzwerk ins Internet zu schicken. Dazu musst du nur den einen Rechner als Server einrichten, den anderen als Client. Bei www.yuppa.de habe ich da eine ganz gute Anleitung gefunden.

    4tech
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Router sind einfacher zu installieren, als DSL-Modems. So wars jedenfalls bei meinem Zyxel Prestique304. Routeradresse in die Adressenleiste des Browser eingeben, die erforderlichen Daten eingeben, Netzwerkkarte und TCP/IP konfigurieren und fertig.
    Allerdings habe ich eine Warnung, für die, die es noch nicht wissen: Holt euch BITTE eine Flatrate fürs DSL. Der Router ist 24h am Tag online. Wer keine Flatrate hat, der ist wort wörtlich arm dran.
     
  9. Nebi1

    Nebi1 Byte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    10
    Ah ja.... besten Dank... vielleicht sollte ich mir das doch besser anschließen lassen ;-)))
     
  10. Nebi1

    Nebi1 Byte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    10
    Vor dem Problem stehe ich auch grade und mir wurde gesagt das ich dafür einen Rooter brauche, der ca 79 Euro kostet. Dieser Rooter muß wohl zwischen die beiden PCs und dann solls wohl klappen. Mehr weiß ich leider auch nicht
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Route ist die einfachste Lösung, wenn Du noch kein DSL-Modem hast: Es gibt auch Router mit integriertem Modem, dann steht nicht soviel in der Gegend herum.
    Die Einrichtung ist eigentlich kein Problem, einfach der (hoffentlich vorhandenen) Anleitung folgen.
    Gruß, Andreas
     
  12. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Ach ist gar nicht so kompliziert! Stell dir den Router einfach wie eine Mehrfachsteckdose vor! Das eizige was vieleicht etwas Aufwand erfordert ist das einrichten der Software.
     
  13. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    s erst ans Modem und an den Router kommen dann die beiden PC\'s!

    mfg Chris
     
  14. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Die einfachste Lösung wär ein DSL Hardware Router! Gibts ab 70? und kann bis zu 4 PC\'s versorgen! Funktioniert gleichzeitig als Netzwerk Hub!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen