DSL Anschluss an Ort A auch an Ort B

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Gast, 27. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hi!!

    Ist es moeglich, dass ich mit meinem DSL Anschluss der normalerweise an Ort A eingerichtet ist, auch ueber einen x-beliebigen DSl faehigen Anschluss an Ort B ins Netz gehen kann??

    Gruss
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Sollte eigentlich gehen, solange der Anschluß nicht nur DSL-fähig ist, sondern auch als solcher benutzt wird.
    Ein Bekannter hatte mir mal seinen Router geborgt als er hier zu Besuch war. Und wir haben mit seiner Flatratenutzerkennung auf unserem Anschluß surfen können anstatt mit meiner Kennung. Bis jetzt kam auch keine Rechnung über doppelte Leistungen o.ä.
    Gruß, MagicEye
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Yepp...alles klar!! Danke fuer die Info's!!

    Ist naemlich folgendes: in meiner WG haben wir einen neuen W-LAN Router bekommen, den wir nun mit unsren neuen Nachbarn teilen wollen...nur bin ich mom. nicht da, um das Teil einzurichten. Mein Mitbewohner hat das aber ueberhaupt nicht drauff und so hat sich der Nachbar angeboten, dass er oder ein Freund das uebernehmen koennte!!

    Da er dann aber unsre Einwahldaten hat, habe ich nun ueberhaupt keine Lust, dass er oder gar ein Freund von ihm das macht!!
    Das war der Hintergrund der sache!!

    Gruss
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wär ja noch schöner. Man stelle sich vor, daß es gelegentlich auch mal einen User gibt, der den Provider wechselt. Für Mai 2004 habe er folglich sowohl eine Volumenflat als auch einen Call-by-Call-Vertrag. Und beide Provider rechnen den Traffic auf ihren Vertrag an? Neee, ne?

    MfG Raberti
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Na klar, entsprechende DFÜ-Verbindung (Breitband) einrichten mit deinem Benutzernamen und Passwort - anschliessend Spass haben :)

    Wobei du nicht parallel an Ort A und B ins Netz gehen kannst, dann macht der Provider in aller Regel :no: !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen