DSL Anschluß über Freenet, Mailadresse über T-Online

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von lebendig, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lebendig

    lebendig Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    17
    Hallo, habe DSL über Freenet und noch eine alte Mail-Adresse über T-Online...
    Gehe ich grundsätzlich mit DSL ins Internet... oder kann es sein, daß ich dann mit normaler Leitung ins Internet gehen muß um meine Mails von T-Online abzurufen....
    d.h. gehe ich bei DSL grundsätzlich auch mit DSL ins Internet oder kann es sein, daß ich bestimmte Seiten noch mit der teueren Internetleitung aufrufe ?
    Ich hoffe, ich konnte verständlich machen, worauf ich eine Antwort suche.
    vielen dank.:)
     
  2. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi

    1. Die Frage ist im vollig falschen Forum gestellt.

    2. Wirrer ließ sich das Problem kaum umschreiben.

    Falls gefragt sein sollte, ob Mails bei T-Online auch über DSL von Freenet abgerufen werden können: JA

    G.
     
  3. lebendig

    lebendig Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    17
    danke für deine antwort.
    nochmals, werden mails dann grundsätzlich über DSL abgefragt ??
    Ist es unmöglich, bei DSL-Schaltung, versehentlich über teure Leitung ins Internet zu gehen ??
    Sorry für wirre Fragestellung...
    danke.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen