DSL bei 1&1 - Fritz Card oder extern??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von jfahren, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jfahren

    jfahren Guest

    Hallo,

    werde wohl demnächst bei 1&1 DSL bestellen, habe schon den XXL-Tarif mit der ISDN-Box.

    Schwanke noch zwischen der FRITZ!Card intern und dem externen Modem. Mal abgesehen von dem kleinen Mobilitätsvorteil des externen Modems ist meine Frage ob es Untersachiede in der Funktionalität, zuverlässigkeit o.ä. gibt.
    Habe auch schon den Beitrag über das mysteriöse Unterbrechen der Verbindung gelesen. Bin mal gespannt ob das Problem mit dem externen Modem gelöst ist.

    Gruß

    JFAHREN
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ob extern oder intern. keine unterschiede.
    die unterbrechungen sollten mit den aktuellsten telekomtreiber der vergangenheit angehören.
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Chris hat es ja schon geschrieben...das DSL-Modem wird an eine Ethernetkarte angeschlossen und da ich vier Rechner miteinander vernetzt habe, hatte ich in meinem I-Server 2 Netzwerkarten und die Fritz-Card ISDN...für DFÜ-Dinge...jetzt wird das durch die Fritz-Combi erledigt...DSL und ISDN in einem.

    Gruss
    Wolfgang
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nein über Netzwerkkarte (Ethernet) ans Modem. Ich habe nicht gewechselt weil mich die Zusätzlichen Teile hinter dem Rechner in der Ecke nicht stören.
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 20.05.2002 | 13:52 geändert.]
     
  5. jfahren

    jfahren Guest

    Weshalb hast Du gewechselt ? Wegen des Slots ?
    Verstehe ich aber auch nicht. Wird denn das Modem nicht an die USB angeschlossen ?

    Gruß
    Jörg
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Ich hatte erst das externe Modem dran und seit Februar werkelt nun die DSL-Fritzcard in meinem Rechner.... hatte bisher noch keine Verbindungsunterbrechung, die nicht selbst gewollt oder eingeleitet habe.... durch die interne Fritz-DSL spare ich außerdem noch einen PCI-Slot für die Netzwerkkarte.

    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen