DSL Bündelung???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von aljo86, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    ich habe mal gehört dass es möglich sei, dass man 2 dsl leitungen beantragt, diese dann irgendwie koppelt und dann die doppelte Geschwindigkeit erzielen kann. Stimmt das?

    wenn ja ist das dann auch möglich bei T-DSL light?
    da dsl bei mir nicht verfügbar ist wegen der zu grossen entfernung.

    mfg Aljo
     
  2. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Es ist möglich mit einem Router der 2 WAN Eingänge hat, solche Geräte sind aber ziemlich teuer, ich glaube es fängt so bei 500 Euro an und geht rauf bis... hm 10000 Euro oder mehr ;-)

    MFG
     
  3. Stofffel

    Stofffel Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    74
    Kann es sein, dass Du ISDN-Kanalbündelung meinst? Das ist technisch wohl möglich, aber ich habe den Sinn nie verstanden, denn was nützt mir die hohe Transferrate, wenn sie mich doppelt so viel kostet.
    Da ich ein absoluter Gegner der Telekom und ihrer Töchter mitsamt ihrer merkwürdegen Tarife bin, kann ich Dir in Bezug auf DSL-Light nichts sagen, aber hier ein Link zu einer bereits laufenden Diskussion zu diesem Thema:
    http://news.zdnet.de/story/0,,t101-s2120908,00.html
    oder hier bei PCWelt:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69550
    Ich kreuze meine Finger für Dich, alles wird gut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen