DSL, Dealer und Spyware

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Lije, 23. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lije

    Lije ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich habe einen analogen Telefonanschluß mit einer DSL Leitung und surfe mit AOL. Ich habe nun gehört, das man sich mit DSL keine 0190 Dealer einfangen kann, stimmt das? Wenn nicht, wie kann man sich am besten dagegen schützen, ohne gleich die 0190 Nummern sperren zulassen. Dieselbe Frage gilt eigentlich auch für Spyware, wie schützt man sich am besten davor?
    Danke für jeden Vorschlag.

    Bye Lije
     
  2. hoard

    hoard Byte

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    10
    Man kann sich auch über TDSL einen Dialer einfangen da damit nur das Programm bezeichnet wird.
    Dieses DialerProgramm benötigt dann ein Modem oder eine ISDN Karte um sich ins Netz einzuwählen.
    Hundertprozentigen Schutz gibt es vor Dialern und Spyware nicht, da Virenprogramme und Firewall im Verteidigungswettlauf auch unterliegen können.
    Am besten trennt man deshalb bei Verwendung von DSL alle physischen Modem/ISDN Verbindungen bis auf die Netzwerkverbindung. Oder sperrt dann tatsächlich die 0190/900 Nummernblöcke

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen