DSL + Downloadmanager

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von mschuetzda, 15. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Ich bin DSL-Neuling und wüsste gerne ob es Vorteile bringt zusätzlich zu DSL einen Downloadmanager wie z.B. LeechGet einzusetzen?
     
  2. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Ja, denn auch bei DSL können Downloads abbrechen, wenn die Gegenstelle langsam ist. Zwar dauert Neuladen nicht so lange trotzdem ist es angenehmer.
    Der größere Vorteil ist aber in der Tat das Unterbrechen und Weiterladen von Downloads.
    Auch ist die Zuverlässigkeit höher. Mir passiert es ab und zu bei größeren Paketen, daß der Browser ohne Vorwarnung den Download abbricht (hatte ich gerade vorhin beim Download von AquaMark 3 mal wieder). Mit einem Downloadmanager passiert mir das nie.
    Ich persönlich verwende GetRight.
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    das kommt auf die gegenstelle an.
    ausserdem ist es mit nem dl-manager einfach, downloads zu unterbrechen und später fortzusetzen.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen