DSL + e-Donkey + keine Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MF_EDV, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MF_EDV

    MF_EDV ROM

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    in der Ausgabe 12/2002 der PC-Welt wurde das Programm e-donkey 2000 vorgestellt und als super Tauschbörse gelobt.

    Daraufhin habe ich mir das Programm besorgt und noch e-Bot., aber irgendwie kriege ich keine vernünftige Geschwindigkeit hin, max 44kbit/s.

    Gibt es eine Möglichkeit oder einen Trick das zu beschleunigen, denn mit der Geschwindigkeit hätte ich auch bei ISDN bleiben können.
     
  2. Puri

    Puri Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    reichen völlig ? wenn alle DSL-User so denken wird keiner mehr als 10kb/s ziehen können ... denn woher soll den der upload kommen den du downloadest ;)

    ich seh dass heir genau weil ich max 0,5 mb/s saugen könnte aber nie ueber 100kb/s gekommen bin, mein upload mit 0,5mb/s iss aber immer komplett voll :/

    setzte deinen upload auf 13 ... dann haste noch genug zum surfen und hilfst der Community
    [Diese Nachricht wurde von Puri am 07.12.2002 | 22:06 geändert.]
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hmm, ich zweifle zwar noch immer ... aber gut.
    Man lernt eben nie aus ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    edonkey gibt die Geschwindigkeit in kBytes an, deshalb sind die 44 wahrscheinlich fast 6 fache ISDN-Geschwindigkeit ;-), und es ist hier nur ein Schreibfehler...
    Grüße
    Gerd
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    3fach ist angesagt bis 9 kB, ab 10 kB entfällt die Grenze. Deshalb reichen 10 kB upload völlig.
    Grüße
    Gerd
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Es ist wirklich so wie timpus gesagt hat. Wenn der Port durch eine Firewall nicht geöffnet ist, dann hast du eine LOW ID.
    Das heisst aber nicht das du nix laden kannst, dauert nur sehr lange.

    Gruss Mario
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich bin dagegen. Schraub den Upload runter. Wenn dir Dateien von anderen Leuten gezogen werden, dann blockiert das brutal die Verbindung. Ich glaub aber, dass es auch Dateien gibt, die du mit 93kbyte/s lädst. Ist bei meinem LimeWire so. Manchmal sind\'s 90kbyte/s und manchmal nur 5kbyte/s. Es hat halt nicht jeder T-DSL:
     
  8. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Moment mal : also entweder ist der Port offen oder er ist zu - wenn er zu ist, geht nix. Wie soll denn dann die Verbindung zustande kommen ?
    Einfacher Test : schliess} bei Dir Port 21 und versuch anschliessend mal einen FTP-Transfer - da geht dann auch nichts, nicht nur ein bisschen, sondern gar nicht. Ports kennen eben nur zwei Zustände, offen oder zu - und nicht noch einen dritten (zu, aber ein bisschen offen).

    Gruss,

    anakin_x4
     
  9. timpus

    timpus Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    45
    Nee, wenn der Port nicht geöffnet ist, wird trotdem was geladen, aber es wird nur von ganz wenigen leuten runtergeladen und deshalb ist er extrem langsam.
     
  10. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Du musst dein Upload-Limit raufsetzen, denn e-donkey saugt nur (glaub) ein 4faches deines Upstreams.
    Wenn du den Upload auf 0=unendlich stellst, sollte es sich doch ändern.

    Ausserdem muss man in einem solche Netzwerk lange online sein, um bei vielen Rechnern bekannt zu sein und nicht im Queue festzustecken.

    Also eigentlich alles ganz logisch. Und wenn nur einer die Datei hat, die du haben willst, kriegste oft auch nur 1kb/sec.....

    MfG

    Schugy
     
  11. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Wenn er downloaden kann muss der Port ja wohl offen sein, oder (abgesehen davon dass kein Router erwähnt wurde ...) ? ;-)

    Ups, zu schnell gelesen : hattest ja geschrieben "falls vorhanden"
    *schäm*

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 07.12.2002 | 18:37 geändert.]
     
  12. timpus

    timpus Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    45
    Meinst 44kbit/s oder 4,4kbit/s?
    44kbit/s sind ganz ganz gut.
    Anstonsten solltes du bei deiner Firewall und Router (falls vorhanden) den Port 4661 freigeben. Ansonsten du auf e-mule umsteigen.
    Du solltes immer mehrere Dateien zu runteladen haben da wird es schneller.
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    irgendwie hab ich mir das schon fast gedacht... :-)
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    44kbit/s sind langsamer als ISDN, was soll daran gut sein?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen