DSL Einrichtung bei 2 PCs mit Router

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Jungle, 9. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jungle

    Jungle Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo beisammen!

    Ich möchte in Zukunft mit meinen beiden PCs ins Internet gehen (per T-DSL).

    Nun zu meiner Frage: Wie ist der Aufbau? Zuerst der Splitter, dann diesen mit DSL-Modem verbinden, dann das Modem mit dem Router verbinden und dann 2 Kabel vom Router in die jeweilgen Netzwerkkarten von den beiden PCs.

    Ist das soweit richtig?

    Nachdem diese "Hardware" so eingerichtet ist, was muss ich dann tun?

    Kann ich gleich auf jeden PC T-Online DSL konfigurieren? Oder muss ich noch was andere}s machen?

    Ich weiß, das sind jetzt so einige Fragen aber ich würde mich freuen, wenn ihr doch eine Antwort parat hättet.

    Dankeschön!

    Jungle
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    sagen wir es mal so........Technisch gesehen...ja

    rechtlich gesehen.....hängt vom Provider
    ab,also mal die AGB\'s konsultieren

    mfg
    Y
     
  3. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Hi -
    danke
    ...aber kann ich dann nun oder nicht mit 2 +... rechnern
    parallel...??????????? 2 nutzer mit dls, surfsm emails ect ???

    ja, ich LESE auch andere threads, is nur so dass sich mir alles dreht.

    peinlich verwirrt
    ekkehard
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Zweit-Rechner erzeugt auch bei gleichzeitiger Internetverwendung keine Mehrkosten, da der Router das Gerät ist, welches sich mit dem Internet verbindet.Das Problem liegt hier in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei vielen Providern ist die gleichzeitige Mehrfachverwendung von Internetverbindungen bei Flatrate-Verträgen nicht erlaubt, und man muss zu einem Volumentarif wechseln.Allerdings ist es so, dass der Anbieter schwer kontrollieren kann, ob der User über einen Router ins Internet geht.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 14.07.2003 | 00:29 geändert.]
     
  5. dreysacz

    dreysacz Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    482
    Hi,
    denke, es passt gerade noch ins Thema
    habe den 25.81 euro TDSL Tarif ; Frage :
    Zweitrechner per router = Mehrkosten ? Aus dem thread von April/Mai kann ich das nicht herausfinden.
    Ekkehard
     
  6. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo, diese HP ist der geniale Helfer: http://www.wolf-jochen.de/
    cu
     
  7. Jungle

    Jungle Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    110
    Dankeschön.
    Jungle
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Software brauchst du überhaupt KEINE!!! Die würden nur rumstressen. Du musst nur die ganzen Zahlen von T-Online irgendwo in das Router-Menü reinschreiben (ich weiß ja nicht, was für nen Router du hast). Der Rest ergibt sich dann. Unter WinXP kannst du ne neue Verbindung einrichten, da wird dann alles vorkonfiguriert. In WinME musst du anders vorgehen: Dort gehst du in die einstellungen von TCP/IP: Bei IP-Adresse stellst du alles auf Automatisch. Bei Gateway wird bei Host T-Online und bei Standart-Gateway die Router-Adresse eingegeben. Die Router-Adresse ist grundsätzlich immer irgendwas mit 192.168.1.x
    Falls du bei WinXP keine neue Verbindung einrichten willst, geh dort einfach in TCP/IP und setzt die IP-Adresse und den Gateway auf Automatisch.
     
  9. Jungle

    Jungle Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    110
    Muss die Software vom DSL Anbieter (T-Online) auf beiden PCs installiert sein, dass ich auch auf beiden surfen kann, oder?

    Ist gleichteitiges surfen möglich?

    Jungle
     
  10. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Natürlich.
     
  11. Jungle

    Jungle Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    110
    Danke. Noch was anderes: Wenn ich einen LAN Router verwende, dann kann ich ganz normal von einem PC auf den anderen zugreifen, oder? Also wie ein Netzwerk...

    Jungle
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    s nur sehr wenig verändern. Bei WinME ist es ein bissle mehr. Die Konfiguration: Du gibts die Router-Adresse in die Adresszeile des IE\'s ein und "schlägst" dich mit dem Handbuch durchs Menü. Dort muss du auch die ganzen Angaben machen
     
  13. Jungle

    Jungle Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    110
    Achso... Sorry, ich bin da eher Neuling und weiß nicht so recht was für Angaben wichtig sind.

    Ein Rechner hat Windows ME der andere Windows XP.

    Jungle
     
  14. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...ein paar zusätzliche Angaben, z.B. über die eingesetzten BS, wären sehr nützlich...mfg thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen