1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DSL, Eumex und Winfax 10.0

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bierix, 18. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bierix

    bierix ROM

    Hallo, würde gerne das winfax benutzen, aber keine ahnung über was ich es konfiguriere. Modem gibt es ja keines, Capi will es nicht, was dann? Benutze noch ISDN XXL.
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Udo
     
  2. raimue

    raimue Byte

    Hallo Udo,

    was für eine ISDN - Karte /Adapter benutzt Du denn ? Sollte es AVM Fritz! oder Telekom Teledat oder baugleiches sein, dann CAPIPort-Treiber installieren. Sie stellen virtuelle Modems zur Verfuegung, mit denen Du dann Winfax nutzen kannst. Du solltest das Modem benutzen, welches FAX G3 (Zielfaxgeraet ist analog) unterstuetzt. Zu finden unter www.avm.de.
    Wenn keine AVM - aehnliche Karte, dann nimmst Du cFos - Treiber. Meist auf Compuserve Werbe-CD\'s zu finden. Oder RVS-COM Light, wenn es zur ISDN - Karte mitgeliefert wurde.

    Viel Erfolg r.m.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen