DSL-Flat vom Regioanlanbieter

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von kugelfischchen, 7. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe seit Sept. 02 beim Anbieter Telenet Potsdam eine DSL-FLAT. Jetzt habe ich ein Schreiben bekommen, mit folgendem Inhalt:

    Sehr geehrte Frau .....

    auf Basis unserer Verkehrsmessungen und unter Verweis auf unsere AGB\'s für DSL-Produkte, Punkt 9.7, ist die Fortführung Ihres Vertrages für "tnp DSL home" in Kombination mit der Flatrate nicht möglich.

    Die festgestellte Traffic-Werte geben Anlass zur Annahme, dass eine proffessionelle Nutzung des Zugangs zu Grunde liegt. Wir werden daher zu Beginn des nächsten Abrechnungszeitraumes die Umstellung auf das Produkt "tnp DSL business" vornehmen.

    usw.

    Dann bieten sie mir noch das Recht auf Kündigung an, wenn ich nicht in diesen Tarif möchte.

    Beim Anruf bei der angegebenen Tel-nr. teilte man mir mit, dass mein Traffic in zwei aufeinanderfolgen Monaten (DEZ. 02 und JAN. 03) zu hoch war und daher dieser Wechsel vollzogen wird. Im Dez. 02 betrug der Traffic 67 GB und im Jan. 03 62 GB, laut Aussagen meines Anbieters. Und genau damit hab ich ein Problem. Ich komme bei weitem nicht bei allem was wir hier machen, auf diesen hohen Traffic. Wir haben hier schon so ziemlich alle Varianten durchdacht, die nur denkbar sind. Ich müsste ja täglich mindestens 2 GB Traffic gehabt haben. Nur ab und zu bin ich auch Arbeiten und ich lasse nicht ständig zwei Rechner rund um die Uhr online. Jetzt habe ich schon den Tip bekommen, mir vom Anbieter die Logdateien zu holen. Ich hoffe das er sie noch hat. Was kann ich denn sonst noch machen???

    MfG kugelfischchen

    PS: Bin für jeden Tipp dankbar!!!!!
     
  2. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    Virus/wurm kann ich mir nicht vorstellen, hab Norton- Antivirus und der läuft immer mit, und die log-foles will ich Montag bei denen anfordern.
     
  3. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    Das mit dem gleich online ist bei denen Standard, hat mich auch zuerst gewundert. Ich hab ja nicht mal Zugangsdaten. Einfach nur angestöpselt und installiert und los gings.

    Ansonsten hab ich mir den Traffic-Monitor runtergeladen am 05.03., nur komme ich nicht auf 2 GB pro Tag, die ich aber bei dem Traffic haben müsste.
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Dann bleibt nur es zu versuchen im Guten nähere informationen zu bekommen (LOG files). Ich weiß nicht ob es da auch so was gibt wie den T-DSL speedmanger, der mitprotokolliert was Du so, down und upload machst. Ich hoffe Du hast Dir keinen Virus / Wuirm eingefangen, der dann eben mal schnell Mails verschickt hat.

    Gruß
    Christian

    PS: Viel glück.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    gleich Online sowie der Rechner eingeschaltet ist, was soll dieser Quatsch?! - ist jetzt nicht gegen dich persönlich gerichtet.

    Lass dir die Log-Dateien mal zuschicken - die sollten noch vorhanden sein.

    Parallel lass doch mal den T-Online Speedmanager mitlaufen. Ist i.d.R. kompatibel zu allen anderen DSL-Anbietern, der zeichnet nach entsprechender Konfiguration von dir auch den Traffic (Up- und Download) auf.
     
  6. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    Im übrigen ist meine Dsl-Flat so konfiguriert, vom Anbieter aus, das ich sofort online bin, wenn ich den Rechner einschalte.
     
  7. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    Kann mich leider nicht nach einem anderen Anbieter umschauen, da dieser auch mein Telefonanbieter ist. Und da kann ich nicht ein anderes DSL nehmen, wie es bei telekom möglich wäre.
     
  8. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Würde ich mir schnellstens zuschicken lassen die LOG Files.
    Die können nicht einfach sagen es war so das müssen sie auch Schriftlich haben.
    Ich würde mich schnellstens mal nach anderen Anbietern umschauen für die an sich keine Zugangssoftware brauchst.
    Also kein AOL. T-Online ging gerade noch weil mans auch ohne alles installieren kann.

    Gruß
    Christian
     
  9. kugelfischchen

    kugelfischchen ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    6
    die upload-Funktion hab ich bei kazaa ausgeschaltet und soviel Musik hab ich mir nicht runtergeladen. Da ich alle Dateien noch auf dem Rechner habe und nix gelöscht habe seit Monaten, weil es ja immer sein kann, das ich das noch mal brennen will, oder um es am pc zu hören. Also müsste meine Festplatte dann ja wenigstens grösser als 28 GB sein. Mehr hab ich nämlich nicht. Und das wären ja in zwei Monaten 129 GB.
    [Diese Nachricht wurde von kugelfischchen am 07.03.2003 | 22:16 geändert.]
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    hast wohl auch noch einiges via Filesharing up- bzw. downgeloadet...

    Unter "normalen" Umständen sind 62 bzw. 67 GB da nicht möglich.

    Andererseits ist eine Flatrate nicht dafür da diese als "Standleitung" zu nutzen - widerspricht i.d.R. auch den AGB}s.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen