DSL-Flat von 1&1 + PhoneFlat

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Henker, 25. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Henker

    Henker Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    155
    Gibt zwar schon diverse Themen über 1&1, aber ich hätte lieber eine auf mich zugeschnittene Antwort.

    Ich nutze derzeit:
    - DSL-Flat 1000 von AOL für 29,95€
    - T-ISDN Standardanschluss mit T-ISDN xxl sunday (26,96€) - [ Sonntags wird bei uns sogutwie ganztags über das Festnetz telefoniert.]
    - T-DSL 1000 am T-ISDN (14,64€)
    - FastPath für T-DSL (0,85€)

    Außerdem gibt es eine Basisstation und 2 weitere Stationen, die regelmäßig genutzt werden.
    Allein die Grundgebühr beträgt am Ende des Monats 72,40€ + die anfallenden Telefongebühren.

    Bin nun am über zu 1&1 zu wechseln... also DSL-Flat 2000 + PhoneFlat.
    Ich muss ja einen T-Net-Anschluss nehmen um weiter telefonieren zu können, wurde mir gesagt, dieser kostet ja 15,60€.
    Dazu kämen ja noch:
    - DSL-Flat (9,99€)
    - Grundgebühr DSL (19,99€)
    - PhoneFlat (9,99€)

    Womit ich auf eine gesamte Gebühr von 55,57€ komme.


    Handelt es sich bei der PhoneFlat um eine Flat fürs Festnetz oder ist es VoIP?
    Wieviele Leute können gleichzeitig telefonieren und gleichzeitig surfen?
    Muss ich Gebühren an die Telekom bezahlen, sobald ich telefoniere... Bin so verwirrt. *g*

    Vielen Dank
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
  3. Henker

    Henker Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    155
    also doch nur voice over ip...
     
  4. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    dafür kannst du ja auch die neue Fritz!Box Fon mitnehmen und so alle Telefone ans Internet anschließen.

    Das Telefonieren hängt von deinem Upstream ab. Da würde ich ein Upgrade auf 256Kbit vorschlagen. Dann können auch 3 gleichzeitig telefonieren.
     
  5. thheyer

    thheyer Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    97
    Die PhoneFlat bezieht sich natürlich nur auf Telefonate über VoIP.
    Man muss nur seine Festnetznummer so einrichten, das alle abgehenden Gespräche über VoIP gehen, und nicht über Deinen T-Com-Anschluss.
    Bestimmte Telefonate funktionieren derzeitig aber nur über Deinen Festnetzanschluss (alle Sonderrufnummern, Fritz!Box Fon *11# vorweg wählen - Zwangstelefonat über Deine Festnetzrufnummer) Bei Fragen der Einrichtung gibt es bei 1&1 eine Hotline (siehe Homepage 1&1)

    Gruß

    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen