DSL Fremdeinwahl

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von chris3999, 15. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris3999

    chris3999 Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hi,

    eine kurze Frage. Ist es theoretisch möglich, daß jemand mit einem fremden DSL Anschluß sich unter meiner Kennung bei meinem Internet Provider auf meine Kosten einwählt oder checken die das bei T-Offline woher die Einwahl kam?

    thx,
    Chris.
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Es war schon immer möglich (seit modem) , seine Zugangsdaten von überall her zu benutzen , wo man nen anschluß hat also ist es auf jeden Fall möglich . T-Online checkt nur die Zugangsdaten nicht den Anschluß von dem sie kahmen . D.h. wenn du nicht sicher bist , das NIEMAND deine Zugangsdaten hat , beantrage neue , geht 3-4 Tage und kostet nix !

    Es geht übrigends auch , sich mit den Zugangsdaten eines DSL-Flat-Benutzers analog oder mit ISDN einzuwählen , nur das dann halt Gebühren anfallen ! Das wissen viele nicht .

    MfG Florian
     
  3. safti

    safti ROM

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    7
    Wenn er deine Kennung und dein Passwort hat sollte das möglich sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen