DSL+HardwareHUB im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Andre1313, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andre1313

    Andre1313 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen, ich habe 2 PC}s direkt miteinander vernetzt. Zusätzlich habe ich in dem ersten PC noch eine 2. Netzwerkkarte, worüber ich DSL angeschlossen habe. Online gehe ich über AOL (womit ich seit Jahren sehr zufrieden bin, um vorweg alle Diskussionen hierüber in diesem Thema auszuschliessen :-) ). Klappt auch alles wunderbar. Online gehen meine Freundin und ich über den ersten PC der an DSL angeschlossen ist. Jetzt zu meiner Frage. AOL mag ja bekanntermasen keine Router. Wenn ich die PC}s jetzt über einen HUB verbinde, ist es möglich, das DSL-Modem direkt an den HUB anzuschliessen? Gibt es solche HUB}s? Und kann ich dann mit jedem PC über AOL/DSL online gehen? NICHT gleichzeitg! Um dieses schon oft besprochene Thema geht es mir nicht. ;-) Ich möchte also keinen Proxy o.ä. einrichten, sondern einfach mit beiden PC}s zu verschiedenen Zeiten online gehen können. Es bestehen auch 2 AOL-Mitgliedschaften (Freundin). Und dabei soll es auch nicht nötig sein, das beide PC}s gleichzeitig an sind. Ich hoffe, das ich meine Frage klar genug formuliert habe :-)
    Hat schon jemand Erfahrung hiermit? Vielleicht auch speziel mit AOL/DSL (da AOL ja Router sperrt)? Vielen Dank für Eure Antwort(en). :-)
     
  2. MikeyS

    MikeyS Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    41
    idiotensicher ?? Netzgear 5port Ethernet Hub !!
    DSL Modem am Uplink Port
    AOL funtzt beiden rechnern, sowohl unabhängig als auch über ICS

    Mike
     
  3. Guinn3sS

    Guinn3sS Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Ich bezweifel dass das funzt. Wie soll das normale Hub/Switch 1. wissen das das am uplink en DSL-Modem iss 2. wie soll sich ein normales Hub/Switch bitte einwaehlen. das hat sozusagen kein plan von pppoe. 3. wie soll es sich bitte ohne angabe der zugangsdaten einwaehlen koennen?
    was du hast ist sicher so ein Idiotensicheren DSL-router.
    aber bei AOL kann man router die nicht auf Windoof-basis laufen vergessen bzw nur mit viel aufwand zum laufen bringen. und en richtiger router wird\'s mit Win eh nicht.
     
  4. Andre1313

    Andre1313 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hi,

    danke für die Antwort(en). Genau das wollte ich wissen. :-)

    MfG
    Andre
     
  5. MikeyS

    MikeyS Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo

    Wenn du sogar 2 Mitgleidschaften hast dann kannste doch auch gleichzeitig rein, oder.

    Was du meinst: du steckst einfach das DSL Modem in den Uplinkport vom Netzwerk-Hub, dann kann jeder PC online, so isses zumindest bei mir.

    Mfg Mike
     
  6. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    kuckts du hier vielleicht wird dir geholfen

    http://www.router-hilfe.de/forum/
     
  7. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Also kann nur sagen das bei mir auch das DSL Modem an nem Switch hängt! An dem dann die PC\'s Kann mit beiden rechnern gleichzeitig und unabhängig ins Internet! Wie schon gesagt zwei Benutzer allerdings bei T-Online

    mfg Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen