DSL hat Schluckauf!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Pumuckl Online, 14. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pumuckl Online

    Pumuckl Online Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    17
    Heyho!

    Ja, mein DSL-Zugang von der Telekom läuft! JUHU! Ist das nicht schon toll? Jedoch gibt es auch hier natürlich Probleme.
    So wähle ich mich z.B. über ein DFÜ, sowie über die Original-Software TOnline 4.0 ein. Bei beiden Verbindungen, läuft erst alles super, die ersten 5-6 Seiten sind sofort da und dann entsteht i.d.R. eine Wartezeit von ca. 30-40 Sekunden, in denen nichts gesendet oder empfangen wird.

    Weiß jemand Rat?

    Greedings

    Mario
     
  2. Lotte

    Lotte ROM

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    2
    Alles irgendwo richitg, was die Leute hier geantwortet haben! :-)
    Wenn Du aber ein Erfolgsrezept, ohne TimeOuts (sog. BLACK HOLE -PROBLEM) gibt es folgende Möglichkeiten:

    1.) Geh auf http://adsl-support.de/adsl.html und lad Dir den PPPoE Treiber von R.Schlabbach runter und vergiss die T-Doof Software!!
    Dort findest Du auch einige Anleitungen für die Einstellungen zum BLACK HOLE PROB)

    2.) Mach einen Speedtest bei http://www.dslreports.com/tweak

    3.) Hol dir die für Dein BS passenden Registry-Patches bei http://www.speedguide.net/Cable_modems/cable_registry.shtml

    4.) Wiederhole den Speedtest bei Punkt 2!

    5.) ... und Fall vor mir auf die Knie *lach* ...

    ... und nun hast Du endlich die DSL-Freude, die DU Dir gewünscht hast!
     
  3. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Das meiste ist beschrieben, wichtig ist die TCP/IP Bindung zu entfernen. Vor der Installation sollte firewall, Virenscanner und nicht notwendíge Hintergrundprog\'s abgeschaltet werden. Sonst kann es zu Problemen kommen. ( War bei mir damals so, aber die T-hotline hat hier super funktioniert ) Wartezeiten entstehen auch, wenn der traffic einfach zu hoch ist oder der besuchte server ausgelastet ist. Ansonsten... www.adsl-support.de !!
     
  4. ikaypaq

    ikaypaq Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    169
    Ich kenne das problem auch.
    ich habe treiber de/installiert etc. selbst den rechner hab ich komplett neu installiert. Das problem blieb aber.

    jetzt zum komischen teil:
    mittlerweile bin ich vonW98 auf W2K umgestiegen und hab sowohl dieses problem nicht mehr, als auch generell eine, deutlich merkbare, performance in allen anwendungen.

    für mich liegt das problem also beim betriebssystem
     
  5. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Leider hast Du nicht das Betriebssystem angegeben mit dem Du arbeitest.Ich nehme mal an es ist WINME.
    Gehe in die Systemsteuerung, rufe dort die Eigenschaften der Netzwerkkarte auf. Hier stehen mehrere Protokolle.
    Alle Protokolle stehen doppelt dort, einmal für die Netztwerkkarte dann für DFÜ-Adapter.
    Lösche hier den Eintrag TCP/IP der Netzwerkkarte. Danach startest Du den PC neu. Jetzt müßte es funktionieren.

    Gruß Jonnyr
     
  6. Seven of eleven

    Seven of eleven ROM

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    5
    Ich hatte zuerst auch diverse Probs mit DSL. Das lag aber definitiv nicht an der T-Online Software. Nach mehreren Beschwerden bei der Telekom hat man mir dann ein anderes (neues) Modem zugeschickt. Seit dem läuft DSL hier unter WIN98 absolut problemlos. Das einzige was ich noch installiert habe ist DFÜ-Speed.
    Fast alle Leute, die ich kenne mit DSL benutzen die T-Online Zugangssoftware und keiner hat Probleme damit. Ich verstehe auch nicht warum es sich so viele User völlig sinnlos unnötig umständlich machen ihren Zugang zu konfigurieren....
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Sowas kenn ich auch von ISDN mit DFÜ. T-Technik hat uns öfter\'s verlassen in der Vergangenheit, während by call immer ging.

    MfG

    Schugy
     
  8. willith

    willith Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    49
    Hallo Mario,
    habe seit Feb.01 DSL und am Anfang das gleiche Problem. Seit ich aber nicht mehr die Telekom-Software benütze, sondern den RaspPPoe-Treiber von Schlabbach und die TCP/IP Bindung bei der netzwerkkarte entfernt habe, läuft alles Super. Schau mal auf der Seite www.adsl-support.de nach, da bekommst Du bestimmt Hilfe. Habe es auch so gemacht.
    Gruß
    willith
     
  9. Wayne01

    Wayne01 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo!

    Es liegt aber definitiv nicht an Win 98 oder Win ME!
    Die Problematik ergibt sich bei der Installation der Netzwerkkarte!
    Dort werden wie ein Vorredner schon sagte die Einträge überall gesetzt, auch dort wo sie für DSL und die entsprechende Verbindung nicht hingehören.
    Du musst die Bindung der Netzwerkarte mit der Du DSL fährst bei TCP/IP löschen! Durch diese Bindung entsteht eine ca. 30 Sekunden Pause. Zudem wenn man sich alle IP}s seines Rechners anzeigen lässt, darf die IP 169.254.XXX.X nicht ersscheinen. Das ist ein Zeichen dafür das Deine DSL Verbindung nicht vernünftig funktioniert.

    Wer sich über das DFÜ Netzwerk einwählt, sollte die Software von der Telekom > T-Online "T-DSL-Setup" benutzen. Diese Software löst automatisch die nicht erwünschte Bindung. Jedenfalls funzte es bei mir unter 98 und ME einwandfrei.

    Wer Win2K oder WinXP betreibt sollte sich bewusst sein, dass es sich bei diesem Betriebssytem bereits um sehr gute Netzwerkbetriebssysteme handelt, somit sich auch anders verhalten und zumeist weniger Probleme bei der Einrichtung > vor allem bei XP gibt. :)
    Jedenfalls ist eine DSL Einrichtung unter XP ein echtes Kinderspiel gegenüber allen anderen Betriebssytemen.

    Ich hoffe ich konnte etwas hilfreiches beitragen.

    Gruß,
    Wayne01
     
  10. DarkSaphir

    DarkSaphir ROM

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4
    Hi, habe auch zuerst DSL Probs gehabt, aber nachdem ich Win Me runtergeschmissen hatte und Win 89 draufgepackt habe, läuft nun alles wieder glatt!

    mfg Dark
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen