DSL im Netzwerk: E-Mail Empfang?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von schneider_A, 21. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schneider_A

    schneider_A ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    wir haben ein Netzwerk eingerichtet, bei dem ein PC eine Internetverbindung über DSL hat und jeder andere Rechner diese mitbenutzen kann. Jetzt kann jeder Rechner die Mails des DSL Anschlusses empfangen, obwohl im Outlook gar kein Konto dafür eingerichtet ist. Wie kann man das verhindern?

    Gruß, Andreas
     
  2. schneider_A

    schneider_A ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    So geht\'s.

    Danke!
     
  3. schneider_A

    schneider_A ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Hab ich schon gesehen. Da steht aber nur LAN Verbindung. Und genau das will ich ja nicht. Ich nuß irgendwie auswählen können, daß nur über ISDN abgefragt wird.

    Gruß, Andreas
     
  4. schneider_A

    schneider_A ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    O.K.
    ..und kann ich Outlook Express so konfigurieren, daß Mails nur über die ISDN-Verbindung abgefragt werden und niemals über die LAN Verbindung??
     
  5. schneider_A

    schneider_A ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo Gert,

    vielleicht habe ich mich nicht genau genug ausgedrückt. Ich versuchs nochmal: vier Rechner sind im Netzwerk, einer davon hat über DSL eine Internetverbindung aufgebaut (T-Online Zugang), dh ist bei T-Online angemeldet. Die drei anderen Rechner benutzen die DSL Verbindung und den Zugang über T-Online (Flatrate) mit. Ich bin auch bei T-Online angemeldet, ich habe in Outlook Express für meine T-Online E-Mail Adresse ein Konto eingerichtet. Wenn ich nun über das Netzwerk eine Internetverbindung habe und mein Konto mit Outlook Express abfrage, erhalte ich die E-Mails, die zu dem Flatrate-T-Online Zugang gehören, meine eigenen bekomme ich nicht. Ich will jetzt vor allem verhindérn, daß ich "fremde" E-Mails erhalte, wenn ich meine eigenen dann auch noch abfragen könnte wär\'s auch nicht schlecht. Zur Not kann ich mich auch zum E-Mail abfragen per ISDN einwählen, aber es muß halt sichergestellt sein, daß beim versehentlichen Öffnen von Outlook Express nur meine eigenen E-Mails abgefragt werden.

    Vielleicht fällt Euch nochwas ein?

    Gruß, Andreas
     
  6. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Mitlesen\' des Datenverkehrs im Netzwerk durch sogenannte Snifferprogramme ist auch im gesamten Internet möglich. Hier hilft nur das Verschlüsseln der E-Mails.

    Gruß Gert
     
  7. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hei,
    das muss doch so sein! Aber wenn ihr Konten anlegt mit PW kann doch nicht jeder die Mail vom anderen empfangen, denk ich! Oder mit nem Mail- und news-Server wie z.B. Hamster. Hab aber auch noch keine richtige Erfahrung damit, weil mein Netwerk auch erst 3Tage steht. Hab grad mal meinen Hamster eingerichtet und automatisiert, is ne feine Sache, auch wenns über scripts läuft. Is ne kleine eingewöhnungssache, aber wenns dann läuft, is es supi. Wär für euch ganz gut, da ihr euch auch untereinander schreiben könnt ;-)

    Vieleicht gibt Dir ja noch wer anderst nen paar feine Tips, kann leider nicht viel mehr dazu beitragen.

    Wünsch noch nen schönen Abend!

    MfG Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen