DSL - IP Adresse wird nicht zugewiesen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von gatico, 30. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo - was kann das sein ?
    Hatte WIN98 - habe nun XP installiert und auch Update SP1 gemacht. Zum Internetzugang benutze LAN mit DSL Modem ohne Router (Flat rate). Jetzt kann ich mit dem Provider keine Leitung mehr aufbauen. Es wir die IP Adresse nicht zugewiesen und die lease Zeit gegeben.
    Wenn ich das System unter WIN98 starte, bekomme ich alles so wie es sein soll.
    Auch die Möglichkeit reparieren bei Status von LAN-Verbindung bringt nur die Fehlermeldung - neue IP Nummer konnte nicht zugewiesen werden.

    Was kann ich nun machen ? ? ?

    Danke für Anregungen

    Klaus
     
  2. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    so soll es sein :-)))

    CU
     
  3. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    DANKE !!
    Das war die Lösung.

    Der Norton Firewall hat die Verbindung gestört und der war unter WIN 98 nicht aktiv.

    Gut das es dieses Forum gibt !
     
  4. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    so was kenne ich von Freunden die XP haben.
    Schalte einfach mal die Firewall für die Verbindung ab und versuche es dann.

    CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen