1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DSL-Kunden: Warten auf Anschluss muss nicht sein

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MuellerLukas, 5. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    jap, ich hatte das gleiche problem bei 1 & 1
    aber die haben sich dann drum gekümmert
     
  2. pgcw

    pgcw Byte

    Hatte das gleiche Problem bei 1und1 auch. Ein Schreiben wies auf die Verzögerung hin, da Softwareprobleme bei T-Com. Dann ging es aber doch reichlich flott. Ich glaube vier Tage später war mein DSL Anschluß bereits geschaltet.

    Gruß

    pgcw
     
  3. Hi !
    Also ich wollte Ende November von T-DSL i.R. dieser 9,95-Aktion zur Flatrate zu arcor wechseln, dann incl. allem, auch Tel.-Flatrate. - Habe seit Jahren T-DSL, war einer der ersten in einem Testgebiet, aber jetzt: Pustekuchen: laut Auskunft von arcor (- ca. 2 Wochen nach Vertragsabschluss !) sei in meinem Wohngebiet für sie, und damit dann also für mich & ihre Endkunden, leider kein DSL-Anschluss verfügbar, und die Verfügbarkeit sei auch terminlich nicht absehbar (- auf meine konkrete Frage hierzu: "... ja, es kann auch noch mehrere Monate dauern ..." - und das bei dem Reklamerummel und Kundenbemühen und in einer mittelgroßen Stadt !). :aua:
    Ich hab sofort den Vertrag mit arcor widerrufen und gleichzeitig natürlich zum Erhalt meines alten bei Telekom die auch verständigt.
    Bis heute hab´ich zwar leider keine günstige Flat, und noch nicht mal eine schriftliche (- oder auch nur mündliche !) Antwort weder von der Telekom, noch von arcor, aber wenigstens arbeitet mein T-DSL- und Telekom-Telefon-Anschluss noch !

    Wieviele haben sowas noch mit arcor erlebt ? :confused:
    Und falls einer von arcor das hier liest: ich bin masslos enttäuscht von Ihrer Firma !!!!! :bse: :heul:

    Ciao,
    medicusarnulf
     
  4. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Hatte das Problem auch(Dez.), dass es zunächst Probleme mit T-Com gab. Habe dann meine Freenet-Hotline angerufen, die haben sich dann ins Zeug gelegt und dann klaptte es innerhalb von 4 Wochen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen