DSL login problem

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bond7, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    wer kann helfen?
    bei mir riss plötzlich der online-kontakt mit PPPoe über DSL-LAN-modem ab.
    beim erneuten login-versuch hatte ich folgende fehlermeldungen:
    *PPP-service ausgefallen
    dann
    *server antwortet nicht
    dann
    *name+passwort incorrect
    keines dieser meldungen konnte ich mir als realistisch vorstellen?!
    ich war schon halb am verzeifeln und installierte eines neues PPPoe
    (WinPoET 6.0 Broadband Connection), daraufhin kam ich immernoch nicht
    ins internet durch ähnlich angezeigte fehlermeldung(en).

    nach dem x?ten login-versuch war dieser dann doch erfolgreich bei t-online.
    wer kennt dieses problem und kann mich darüber aufklären, für zukünftige
    fehlersuchen. ich habe seit monaten nie ein erfolglosen login gehabt mit
    dsl-flat.
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    ja ich weiss, das das rasppoe diesselbe arbeit genauso gut macht, aber ich war mir nicht sicher, was explizit bei mir beschädigt sein könnte ?! ich hatte bisher nie login fehlschläge.
    selbst mit der knoppix3.3 kam ich nee ins internet (was aber auch schonmal lief), dort erkannte das linux kein ADSL ect. *schlimm*....
    was soll, nu habsch den winpoet6 service halt wieder drauf...und läuft.
     
  3. innuendo

    innuendo Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    das problem kommt ab und zu auch bei mir. immer so zwischen 02.00 und 03.00 uhr in der früh. telekom macht die leitungen dicht aus welchem grund auch immer. vileicht sind sie am testen oder so. danach geht`s wieder. kein fehler von intern. betreiber.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    du brauchst da keinen Fehler zu suchen, das leigt nicht an deinem Rechner sondern bei der T-COM bzw. T-Online. Kommt gelegentlich mal vor durch Service- od. Umbauarbeiten. In der Regel finden die Ausfälle zwischen 2:00 Uhr und 5:00 Uhr statt und sind von kurzer Dauer (20 Minuten bis 1 Stunde). Hatte jetzt die Tage auch zwei Ausfälle (über 12 Monate aber keine Störungen), möglich dass die auf die höheren Bandbreiten umrüsten die ab 1.4.2004 funktionieren sollen. Neue PPPoE-Treiber installieren bringt da überhaupt nichts (reine Zeitverschwendung). Was manchmal zum Erfolg führt ist das DSL-Modem reseten (10 Minuten vom Stromnetz nehmen), Rechner neu booten.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen