1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL mit Wlan stürzt bei Anruf ab

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Dome89, 24. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dome89

    Dome89 ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo und danke, dass ihr euch für mein Problem interessiert!!
    Ich habe T-DSL und passend dazu damals einen Wlan Router bekommen. Das DSL funktioniert bestens und das Internet auch. Aber wenn ich angerufen werde bricht meine Internetverbindung für ca. 2s zusammen. Danach funktioniert sie wieder bestens, bis ich auflege, da bricht sie nämlich wieder zusammen(auch 2s). Dadurch werden alle Downloads abgebrochen und das ICQ geht eine Zeit auch nimmer. Was kann ich da tun????? Man muss dazusagen das ich auch so keine starke Signalstärke hab, obwohl der PC 3m vom Router entfernt is. Und das 30 cm über dem Router ein Siemens DECT Telefon steht(also kabellos).
    Hilfe :bet:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bricht nur die WLAN-Verbindung zusammen oder wird die DSL-Verbindung komplett getrennt?


    Im ersten Fall ist es wahrscheinlich eine Störung durch das DECT-Telefon. Stell dein WLAN auf einen anderen Kanal um.

    Im zweiten Fall sitzt der Splitter entweder nicht wie er soll an der allerersten Telefondose im Haus oder er ist defekt.
     
  3. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Das Problem hatte ich auch bis vor kurzem.
    Wenn ich angerufen wurde oder ich jemanden angerufen habe war das i-net am anfang und schluss des telefonates weg.

    Hab mir dann von meinem nachbarn ein DSL modem geliehen und siehe da es ging!
    Also habe ich mir ein neues Modem gekeust und es geht jetzt wieder einwandfrei

    Jedoch habe ich modem und router getrennt!!!
    Also ich ein Modem und router in einem hatte bin ich auch ständig geflogen deswegen lebe ich jetzt mit 2 getränten geräten!

    Kann aber auch sein das das intigrierte modem einfach nur kaputt ist.
     
  4. Dome89

    Dome89 ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Es bricht nur das Wlan zusammen und das auch nur ganz kurz. Aber das reicht zum Abbrechen von Downloads. Den Kanal hab ich auch schon probiert zu wechseln. Hat aber nix gebracht. Ich habe so nen Kombigerät Modem und Wlan Router von der Telekom. Ich hätte au8ch noch Garantie. Kann man da noch irgenwas umstellen außer dem Kanal??
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Stelle die Geräte einmal weiter auseinander die können sich gegenseitig beeinflussen.

    Wolfgang77
     
  6. Dome89

    Dome89 ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Sorry Situation hat sich geändert:
    Und zwar:
    Mein Router+Modem hat 5 Lampen. 1* Power 1* T-DSL 1 1* Online *Wlan 1* Lan.
    Lan is immer aus(normal).
    ABER: Wenn ich auflege ist die Online Lampe für 2s weg!?!?
    Heißt das, dass das Modem defekt ist???
     
  7. zwergenthaler

    zwergenthaler Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    54
    Ich glaube nicht dass dein WLAN abricht sondern die ganze verbindung,weil das bei mir auch so ist aber ich hab LAN-Kabel.
    versuchs mal mit LAN-Kabel wenn es dann immer noch nicht geht sind wir schon 2 mit dem gleichen problem.

    :aua: :aua: :aua: :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen