1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL Modem Empfehlungen??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fallen_Angy, 15. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fallen_Angy

    Fallen_Angy Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    123
    HI

    Ich habe vor mir DSL von der Telekom zu zulegen ( 786kbit/s 128/kbit/s). Ich benutze nur einen PC, keine zwei. Welches DSL Modem wäre zu Empfehlen(ein externes!)
    -Wofür is eigentlich ein Router gut?? :)

    Gruss Tobias
     
  2. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    es gibt auch USB DSL Modems die ohne Netzwerkkarte auskommen.
    Ich besitze das Alcatel Speed Touch USB und hatte keinerlei Probleme damit.
    Hier ein Link:
    http://www.speedtouchdsl.com/produsb.htm/
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hallo sigfried und pitpicker,

    wusste nicht das die initialiesierungsphase so lange dauert - ist ein echtes problem wohl

    ich bin halt gegen unnötigen stromverbrauch, naja

    grüsse und ebenfalls schönes wochenende
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das siemens telekom finde ich nicht so gut, ist dauernd unter strom und gross und du brauchst ne netzwerkkarte

    vorteil: das ding ist unkompliziert, sollte auch unter liux gut laufen

    ansonsten bleibt dir nur noch USB übrig (weils ja extern sein soll)

    das gibts von diel eicon, Acer ADSL Surf USB (www.alternate.de) oder AVM ?

    man findet leider nicht viel im netz darüber

    http://www.golem.de/0210/21978.html
    http://www.efficient.com/res-modems.html
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo bitpicker,
    bist ja hier im forum sehr fleissig und immer kompetent zur stelle.
    ich werde mich hüten jedesmal abends den netzstecker zu ziehen, zumal meine computer auch oft über nacht laufen.

    wenn ich zwischen 1 und 2 uhr feierabend mache lohnt es eh nicht die pcs bis zum morgen auszuschalten und ausserdem tue ich meinen computern eh nichts gutes wenn sie andauernd an und ausgeschaltet werden.
    wünsch dir noch ein schönes wochenende.
    mfg ossilotta
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo motorboy,

    denk aber auch an die vielen probleme, die usb modems zur zeit noch haben.
    ich bin mit dem telekom modem voll und ganz zufrieden. das es keinen ein/ausschalter hat ist natürlich ein nachteil. wenn man will, kann man aber den stecker ziehen.
    beim einstecken muss man dann jedoch jedesmal ca. 10 minuten warten bis es sich initialisiert hat.
    wie gesagt, ansonsten ist das teil klasse größe ca. 18 x 15 cm .

    mfg und schönes wochenende
    siegfried
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    nimm das externe modem von der telekom, lass dir in zukunft deine rechnung online zukommen, und du bekommst das modem noch 70 euro billiger. dann brauchst du noch eine netzwerkkarte 10mbt kostet ca. 12-15 euro und du hast alles.

    wenn du was ausführliches über router wissen möchtest, dann geb den begriff mal unter http://www.google.de ein.#
    da werden sie geholfen.
    gruß und schönes wochenende
    ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen