1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL Modem und 1&1 Anschluss

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von HermannT, 4. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    Hi Leute,
    hab ein paar Fragen an die DSL-Freaks unter euch:
    1. Gehört das DSL Modem, was man dieses Jahr noch von der Telekom bekommt nach einer bestimmten Zeit mir?
    2. Ist der 1&1 DSL Anschluss in der Praxis langsamer als der TDSL Anschluss?
    3. Ist bei 1&1 auch schon die Einrichtungsgebühr enthalten (100,86 DM) ?
    4. Ist das TDSL Modem auch für höhere Geschwindigkeiten ausgelegt (z.B.: T-DSL business: 1,5 Mbit/256 Kbits)?

     
  2. kiter

    kiter ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!

    Zum Thema "schnell oder Langsam", ladet euch das Program -DFÜ Speed- von http://www.computerchannel.de runter. Mit diesem Programm kann man ganz einfach die MTU-Werte einstellen, die eine Rolle für die Übertragungsraten spielen. Dies geschieht entweder von Hand oder automatisch. Es reicht aber wenn man auf den Butten für DSL - Optimierung klickt.
    Damit müsste eine gleichbleibende Geschwindigkeit erreicht werden.

    mfg

    Peter
    [Diese Nachricht wurde von kiter am 12.11.2001 | 19:09 geändert.]
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey Hermann
    Weiß ich nicht - glaube ich aber auch nicht. Die Geschwindigkeit hängt in Falle DSL eher von den Knotenpunkten im Internet ab. Teilweise läuft es tierisch schnell, teilweise genau so langsam wie mit ISDN. Aber überwiegend hält DSL was die Telekom verspricht. Ich bin jedenfalls begeistert!!
    M.f.G. Erich
     
  4. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    gibt es bei den treibern geschwindigkeitsunterschiede?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hey
    Du brauchst einen Treiber um per DSL online zu gehen, mit 1&1 kommt der von cFos, andere nehmen den RaspPPoe oder noch andere.
    Ich arbeite ohne jegliche Beanstandung mit cFos.
    M.f.G. Erich
     
  6. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    also gehört das modem mir, wenn ich die einrichtungsgebüh bezahlt hab?! kann es also weiterverkaufen, oder? was ist denn RaspPPoe ?
     
  7. willith

    willith Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    49
    Hallo Hermann,
    ich habe seit Feb.01 DSL. zuerst über 1&1 und nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit dort, über T-online Flat. Splitter und Modem habe ich bei den Telekomikern bezahlt, ist also mein Eigentum.
    Zu 2: Habe keinen Unterschied zwischen 1&1 und Telekom bei der Geschwindigkeit festgestellt. Benütze allerdings nicht die gelieferten Zugangssoftwaren, sondern RaspPPoe Treiber von Schlabach.
    Zu 3: Die Einrichtungsgebühr habe ich mit meiner Telefonrechnung bezahlt.
    Zu 4: Keine Ahnung !!!!!!!!!!!!!
    Gruß
    Willith
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hey Hermann
    Ich habe seit etwa einem Jahr DSL von 1&1.
    1. Es ist von Anfang an deines, ab 2002 muss man es kaufen, jetzt gibt es das noch quasi umsonst.
    2. Der Anschluss ist m.W gleich schnell, halt 768/128 Kbits. Warum sollte er denn langsamer sein??
    3. Ich habe für meinen Anschluss bei 1&1 nur die Einrichtungsgebühr bezahlt, sonst nichts.
    4. Weiß ich nicht, frag doch mal bei Telekom an, von dort kommt das Modem ja.
    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen