DSL Modem

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Urmel1, 25. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Reichen eigentlich die Modems, die man von den Providern bekommt für den normal Surfer aus oder sollte man sich nach was besserem umsehen ?

    Bei mir gabs ein SpeedStream 5100 dazu....
     
  2. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hi
    Fast richtig *g*
    Ich wollte eigentlich wissen, ob es qualitätsmäßige, große Unterschiede gibt.
     
  3. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Ich glaube Seine Frage zielte eher darauf ab, ob's bei den DSL-Modems auch nen unterschied gibt wie bei den analogen mit 28kBit und 56 kBit.
    (Ob man ein anderes braucht wenn man von DSL 768 auf DSL 1500 oder so upgraded)
    Soweit ich weiß gibt es hier keinen Unterschied, und solang das Modem was dabei war funzt, warum sollte man es austauschen?
    Wenn es dann doch mal futsch gehen sollte, dann würd ich mich auch etwas schlau machen welches neue Gerät qualitätsmäßig am besten ist (sofern die Garantie des alten noch nicht abgelaufen ist, da müßte es sonst einen Ersatz für geben.)
    Cya
    TnX
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ein ADSL Modem verdindet dich mit ADSL Geschwindigkeit mit deinem Provider :)

    Das ist alles was ein Modem macht - und das macht jedes Modem so :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen