1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Horstg, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horstg

    Horstg Guest

    Ich beabsichtige demnächst ein DSL-Netzwerk für ca. 8 PCs zu erstellen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich einen Router oder einen Host-PC als Verteiler nehme. Da im Netzwerk gespielt werden soll, benötige ich natürlich ein sehr schnelles Netzwerk. Was ist besser Router oder PC, gibt es Unterschiede in der Geschwindigkeit?
     
  2. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    ich nehme mal nicht an, dass an allen 8 PC's gezockt werden soll, oder?
    Die meisten Router haben einen integrierten 4 Port Switch, is also alleine zu klein. Folglich bräuchtest Du noch nen Switch, den Du einfach an einen von den 4 Ports des Routers hängst, und an diesen Switch die restlichen PC's.
    Zum zocken sollte eingentlich ein 10/100 Switch reichen (hub ist nicht mehr zu empfehlen), und 8 Port 10/100 Switches gibt mittlerweile für 30 ?.

    Also Modem -> Router -> Switch -> PC's
    ............................|
    ............................|-> PC's

    Ein Router ist in sofern zu empfehlen: kleiner Stromverbrauch, günstiger im unterhalt, weniger Platzverbrauch.
    Wenn die Rechner auch online zocken wollen, wäre es ratsam wenn der Router über eine DMZ oder auch einen virtual Server verfügt (das umgeht die NAT-Firewall, wobei dann aber auch die PC's in der DMZ auch noch mit Firewall gesichert werden müssen!!)
    Kannst auch ein GigaBit Netz aufbauen, GigabitSwitch und dann ein Kabel an den Router, wobei ein Rechner dann am Router noch angeschlossen werden muss (läuft dann nur auf 100MBit, der Rest 1GBit) GBit Switch gibts bei eBay von LevelOne für 135?.

    Wenn noch ein alter 486 oder P1 vorhanden ist, dann kannste den auch als LinuxRouter konfigurieren, such mal bei :google: nach Fli4l, aber wie gesagt vom Unterhalt her is ein Router wohl geschickter.
    Aber dann ein Markengerät (z.B.: SMC, LevelOne, DLink)

    TnX
     
  3. Gast

    Gast Guest

    HIER mal durcharbeiten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen