DSL ohne TELEKOM

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von -Predator-, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Predator-

    -Predator- Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    15
    hallo

    ich bin auf der suche nach einer DSL flat ohne einschränkungen ( vol. oder zeit limit ) die möglichst fastpath anbietet und gute latenzzeiten liefert

    das wichtigste jedoch ist das es ein reiner DSL anschluss sein soll keine telefonleitung denn die hab ich schon ( telekom)
    nur auf diesem anschluss liegt schon eine T-DSL flat und ich bruahcne noch eine 2te flatrate

    die eine leitung aufzusplitten mit router wLAN und all so sachen kommt leider nicht infrage

    die frage ist kann man 2 DSL leitungen über 1 telefonleitung laufen lassen
    oder gibt es einen anbieter der DSL-flat anbietet ohne telefon
    oder der DSL-flat die mit allemd rum und dran günstiger ist als die telekom mit ihrne ~ 70€ für 1000er flat ( incl telefon grundgebühren ...)


    hoffe mir kann jeman weiterhelfen

    hier nochmal das problem fein geglieder :
    -1 telekom anschluss vorhanden, incl DSL-Flat

    gesucht wird ne möglichkeit einen 2ten DSL anschluss möglichst günstig zubekommen



    so das wars

    mfg Predator

    ps: frohe weihnachten :jump:

    ach ja ich kenne das angebot von acor das zwar sehr ansprechend aber hier in aachen leider noch nicht verfügbar ist
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  3. -Predator-

    -Predator- Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    15
    leider war bis jetzt noch nichts dabei

    also wenn noch jemand nen vorschlag hat ?
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Kabelanschluß wäre die einzige Alternative, die mir ad hoc einfällt, dazu mußt du aber im Versorgungsbereich eines Regionalanbieters wohnen.
    2 mal DSL über eine Telefonleitung ist technisch unmöglich.
    Arcor wäre wohl auch keine Alternative, weil du dafür entweder eine Leitung von T-Com brauchst oder Arcor-ISDN, also auch wieder eine extra Leitung.
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Einen zweiten DSL ohne Analog/ISDN wirst Du verm. nicht kriegen, da DSL auf die Analog- bzw ISDN-Leitung aufgeschaltet wird.
    Aber Du kannst versuchen einen DSL-Anschluß mit höherer Geschwindigkeit und über Hub/Switch auf mehrere Benutzer aufteilen, sofern dies örtlich möglich ist.
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
  7. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    alles gute kommt von oben, aber doch wohl nicht von strato... also hab nur negatives gehört in sachen speed.

    schau mal lieber auf http://www.astranet.de allerdings läuft der upload über ein modem oder isdn-anschluss.
     
  8. DerPferdeflüsterer

    DerPferdeflüsterer Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    235
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Schon bei www.QSC.de vorbeigeschaut? Die legen meines Wissens eine eigene Telefondose ins Haus. Für 60€ bekommt man ne 1536er Flat, bei der man sogar up/down relativ beliebig wählen kann, also 1024/512 kbit/s - 768/768 kbit/s oder 512/1024 kbit/s.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen