DSL optimieren ???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Noob2Profi, 1. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    hallo liebe gemeinde,

    habe seit heute dsl- echt geil. welches programm würdet ihr mir empfehlen, um noch mehr rauszuholen? :) : )

    Daten:

    - habe kein T-DSL, sonder nutze BerliKomm DSL, da ich in Berlin lebe.
     
  2. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Das kommt auch auf die Kabelänge an, je länger desto langsamer.

    mfg
     
  3. oesi41

    oesi41 Kbyte

    Danke für deine tipps.

    grüße aus berlin
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    dazu reicht der Speedmanager von der Telekom, der läuft auch mit anderen Anbietern, Alternativen wären z.B. DSLSpeed, Befaster oder DFÜ-Speed.
    Alle zu finden via Google (teilweise jedoch Shareware, Ausnahme Speedmanager, DFÜ-Speed)

    Andreas

    NACHTRAG: Versprich dir nicht zuviel davon, vielleicht sind 1 oder 2 KB mehr drin, mehr net.
     
  5. Die Kabellänge spielt hier nur bedingt eine Rolle. 20 oder gar 30 Meter Kabel würde wahrscheinlich niemand auslegen um merkliche einbußen hinnehmen zu müssen. Ich selbst mußte 9 Meter auslegen und habe null Probleme.

    Optimierungssoftware verändert in der Registry relevante Werte, wie z.B. MTU (Maximum Transmission Unit = definiert die maximale Größe eines einzelnen Datenpakets) und TTL (Time To Live = definiert die standardmäßige Lebenszeit für IP-Pakete).

    imporveTCP ist Freeware und sollte auf jeden Fall ausreichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen