DSL-Probleme: Lösung!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Fabianx, 5. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabianx

    Fabianx Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    50
    Hi,

    anges****t von franzkat habe ich meine WG-Kollegen informiert und den Router vom Netz genommen. So hier ist die Lösung (getestet!):

    - "Knoppix-Menü, Root-Shell" öffnen
    - "ifconfig eth0 up" eingeben

    "eth0" gegebenenfalls durch das/die in pppoeconf gezeigte gefundene(n) Interface(s) ersetzen. (z.B. usb0,eth1,...)

    - "pppoeconf" eingeben

    Ins Netz gehen und Spaß haben!

    cu

    Fabian

    PS: Das Problem ist das auf dieser Version das Programm pppoe-discovery verwendet wird, welches aber die Limitierung hat, dass das Interface erst "hochgefeharen" sein muss. Der Bug ist in einer neueren Version von pppoeconf behoben.
     
  2. zomtec

    zomtec Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    alles schön und gut, aber die von dir beschriebene Methode funktioniert bei mir nicht.
    Beim Aufruf von pppoeconf findet das prog zwar immer meine Netzwerkkarte als eth0, beendet die Prozedur immer mit sorry, blabla Netzwerkverbindungen überprüfen blabla oder ein anderer Prozess verwendet gerade die Netzwerkkarte.

    Genauen Wortlaut kann ich nicht wiedergeben, da ich mir die Meldung nicht aufgeschrieben habe.

    Unter Suse funzt mein DSL einwandfrei. Gibt es denn keine Möglichkeit, DSL einzurichten?

    Ich ärgere mich bereits über die 3,99 Euro ... nee, war ein Scherz. Scheinbar hat nie jemand vorher die DSL-Einrichtung ausprobiert, sonst kämen hier nicht so viele mit dem gleichen Problem.
     
  3. Firenze

    Firenze Guest

    @ Fabianx

    Ich danke dir, hat funktioniert.
     
  4. zomtec

    zomtec Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    68
    Bei mir funktioniert es immer noch nicht!

    Ich habe mal ifconfig in der Konsole eingegeben und erhielt dieses:


    Damit funktioniert es aber nicht. In meinem Suse funktioniert DSL und dort erhalte ich nach Eingabe von ifconfig dieses:

    Kann mir nun mit diesen Angaben jemand helfen?
     
  5. Fabianx

    Fabianx Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    50
    Kannst du eine IP-Adresse pingen?

    z.B.:

    ping 62.26.26.62

    cu

    Fabian :jump:

    PS: Ansonsten kannst du nur noch probieren: killall pump, bevor du das pppoeconf aufrufst ...
    PPS: Sonst weiss ich auch nicht mehr weiter. Hat SuSE halt was richtig gemacht ;-)
     
  6. zomtec

    zomtec Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    68
    Hallo Fabian,

    ich kann nur meine eigene Adresse pingen, also 192.168.178.2
    bei anderen IP's muss ich abbrechen, weil nix passiert.
    killall pump geht einmal nach jedem Neustart, aber pppoeconf bricht mit der gleichen Meldung ab 'Sorry, blablabla...'

    Meine Netzwerkkarte wird als eth0 erkannt. Ich kann sie automatisch und per Hand konfigurieren. Zwischen Netzwerkkarte und DSL-Modem habe ich einen Switch und in den Einstellungen des Modems steht, dass es als Modem und nicht als Router arbeitet.

    Menno, ich ess gleich die Knoppix-CD auf *g*

    Ach übrigens: Ich hab es auch mit der letzten PC-Welt-Knoppix 3.1 versucht....der gleiche Salat :aua: :aua: :aua: :heul:
     
  7. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    das kommt mir bekannt vor.
    viel weiter komme ich auch nicht ins internet mit der knoppix - cd ..

    *kotz*
     
  8. zomtec

    zomtec Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    68
    Magier mal solidarisch die Hand reich.
    grmpf
    Ich hab da noch nen Link gefunden zum Thema Linux und T-DSL HowTo hier klicken

    bzw. Linux und T-DSL : Fehlerquellen hier klicken
     
  9. thebrain2004

    thebrain2004 ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    1
    Ich habe auch probleme mit dsl, benutze die Anlage Teledat 430 Lan, ich kann zwar über den dialog alles einrichten mit Benutzernamen und so, aber wenn ich sie dann starte die verbindung und den Browser öffne um ne seite anzuwählen, passiert nichts, obwohl das Statusterminal sagt es ist ein verbindung da. Kann mir wer helfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen