DSL-Probs mit Compuserve und AOL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Gast, 11. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Wie ich gerade erfuhr, haben seit dem 5.5. Compuserve und AOL Probleme mit DSL. Auswirkungen:
    Entsprechende Webseiten bauen sich nicht auf
    Mailkonten, z.B. ****@compuserve.com, sind nicht erreichbar
    Instant Messaginger funktioniert nicht
    Ein Ping auf www.compuserve.com oder www.aol.com endet bei bb2-nye-p5-0.atdn.net(66.185.141.21)
    Zeitdauer bis zur Behebung ist unbekannt
    Das ganze scheint ein örtlich begrenztes Problem zu sein.
    Betroffen:Berlin,...???
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Tja, so ist das, wenn man zu allgemein formuliert...
    Übrigens: Zwischen 12.30 und 14.20 klappte alles wieder, nun ist wieder tote Hose, aber wie gesagt...NUR AOL-u. Compuserve-Seiten, alles andere klappt.
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Entschuldige Ullrich, ich hatte vergessen zu schreiben Du warst gar nicht gemeint. Ich hatte gleich den Eindruck da hat einer geschrieben der weiß wovon er spricht.
    Ich habe die @alle zu Beginn leider vergessen.
    Da Du keinen Kommentar dazu gegeben hast wollte ich nur denen die nicht wissen was los sein kann eine kleine Hilfe geben.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 11.05.2002 | 13:02 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 11.05.2002 | 13:03 geändert.]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Nur so nebenbei:
    Nicht ICH habe VERMUTET, dass es um den DSL-ZUGANG ging, der Probleme bereitet, sonder der SERVICE-Mitarbeiter von COUMPUSERVE SELBST sagte mir dies. Dass MEIN DSL-Zugang bzw. MEIN (in diesem Fall gar keine Rolle spielendes Netzwerk) nicht die Fehlerquelle sein konnten, stand von Anfang an fest.
    In diesem Fall scheinen die Routing-Tabellen NICHT aktualisiert worden zu sein, und zwar über einen Zeitraum von etwa 19(!!!) Stunden.
    Mittlerweile( komme grad vom Einkauf) klappt es wieder.

    Eine Belehrung über TCP und "Wie geht das Internet" war unnötig und ich denke auch nicht, dass ich den Eindruck eines hilf-u. planlosen AOL-Users machte, der nur meckern will...
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nur so nebenbei. Bleibt ein Ping / Tracert irgendwo hängen hat das nichts mit dem Zugang (DSL - Modem) oder Protokoll (TCP / IP). Sogar der Provider (Compuserve, AOL) kann unschuldig sein wenn es nicht ein Problem innerhalb ihres eigenen Netzwerkes ist. Normaler weise werden die "Routing tables" in den Routern des Internets automatisch innerhalb kürzester Zeit aktualisiert, nur eben manchmal eben nicht.

    Man hat es sich so vorzustellen: Jeder Punkt weiß nur wohin er eine bestimmte Anfrage weiterzugeben hat. Wenn der Weitergabepunkt aber seine Adresse ändert, warum auch immer, bleibt es stecken. Es ist sehr mühselig für einen Einzelnen den Fehler zu beheben, da beide Seiten (Sender und Empfänger) Hop für Hop abklappern müssen um die physikalische Adresse desjenigen zu emitteln der für diesen Punkt zuständig ist.

    Das sind alles Informationen um nicht auf die Schiene sch... AOL DSL zu kommen. Es kann jeden treffen.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 11.05.2002 | 11:58 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen