DSL - Router ... bestes Gerät

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Fachidiot, 19. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fachidiot

    Fachidiot Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    91
    Hallo,

    ich beabsichtige bei mir zu Hause DSL mit einem Router einzurichten. Da ich bislang noch keinen Vergleichstet zu Routern gefunden habe würde ich gern erfahren, ob es da ein spezielles, gutes Modell gibt, oder ich nur auf die Marke achten sollte. Ausserdem wäre interessant, ob ich beim Einsatz eines Routers noch ein DSL Modem brauche und wenn nicht, ob ich stattdessen eine Subvention von der Telekom zu meinem Router bekommen kann?

    Bin für jeden Rat dankbar.

    Mit freundlichem Gruß

    Euer Fachidiot
     
  2. scania001

    scania001 Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    8
    Habe seit 14 Tagen die Eumex 704PCDSL angeschlossen und bin sehr zufrieden. Die Einstellungen lassen sich sehr gut am PC einstellen. Dazu habe ich das Modem Teledat 300 Lan angeschlossen. Auch damit keine Probleme.

    Gruß scania001
     
  3. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Ja muss dir da beipflichten, der 7004BR den benutze ich schon 1.5 Jahre der ist sehr gut. Allerdings habe ich die Firmware 1.95j von Amit drauf. Damit lässt sich sogar der MSN Messenger ohne DMZ benutzen. Nur unter Special AP Trigger 1863 u. Incoming Port 1863 eintragen fertig. Seit ca 4 Monaten keinen Absturz mehr.
    Nun ist der ja nicht mehr zu bekommen. Als Alternative bleibt dann nur der 7008 BR.

    Gruss Mario
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Nachtrag zu SMC: Hab ich wohl zuviel gelobt...
    Der SMC7004BREU, den ich bisher verwendet habe, ist wirklich empfehlenswert, aber durch Printer- und COMport sicher nicht gerade billig.
    Der SMC7004<B>V</B>BREU, den ich seit 2 Tagen nutze ist dagegen nicht so gelungen: Gerade schien das Ding "abgestürzt" zu sein, jedenfalls ging nix mehr (und ich hab mich schon gefragt, was eine Resettaste an einem Router sucht...). Nach dem Reset hat er erstmal 30Sek. gebraucht, um wieder in Gang zu kommen.
    Ich hoffe mal, daß sowas nicht öfter vorkommt.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Mittlerweile dürften die Router ihre Kinderkrankheiten überwunden haben, im Gegensatz zu vor 2 Jahren.

    Ich empfehle Dir SMC-Barricade, kostet bei Vobis im Moment 79? und bietet umfangreiche Konfig-Möglichkeiten. Bin mit der Firma seit Jahren zufrieden.
    Die haben auch einen Router mit integriertem Modem für 200?, falls Du noch keins hast, immerhin wieder ein Kasten+Kabel weniger...

    Auch die Telekom hat Router im Angebot, bei Nachfrage wurde mir sogar mal ne Subvention angeboten, aber trotzdem lagen andere Angebote ohne Sub. noch preislich darunter.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen